Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2002

09:35 Uhr

Nur wenige Verlierer

Nemax in der Gewinnzone

Der Neue Markt zeigt sich am Donnerstag deutlich fester. Der Nemax 50 lag um 12.29 Uhr 1,4 Prozent oder 16 Punkte im Plus. Am Mittwoch hatte der Index noch 3,86 Prozent verloren. Auch in den USA hatten die Technologiebörse Nasdaq 2,82 Prozent abgegeben.

hb FRANKFURT. Die Liste der Kursgewinner führte am Mittag United Internet an. Die Papiere verteuerten sich um 8,74 Prozent. Auch die Aktien des Discount-Brokers Consors verteuerten sich um 2,84 Prozent. Nach eigenen Angaben gewann Consors netto 10 000 neue Kunden. Insgesamt kommt der Broker damit auf 566 000 Kunden. Die Comdirect Bank legte 3,35 Prozent zu.

Händler führten die Gewinne am Neuen Markt auf postive Unternehmensmeldungen aus den USA und gestiegene Nasdaq-Futures zurück. Die Computerhersteller Compaq und Apple, der Chipproduzent AMD und der Internetdienst Yahoo hatten die Erwartungen der Analysten zumindest erfüllt.

Lediglich fünf Werte im Nemax 50 verzeichneten ein Minus. Pfeiffer Vacuum Technology gaben um 1,10 Prozent und BB Biotech um 0,95 Prozent nach.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×