Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.02.2001

16:23 Uhr

Online-Spiele

RTL Newmedia übernimmt Game Channel KG von Bertelsmann

Das Kölner Unternehmen RTL Newmedia übernimmt den Anbieter für Online Game Channel KG. -Spiele Game Channel gehörte bislang zur DirectGroup Bertelsmann. Nach Angaben von RTL Newmedia die in Deutschland am häufigsten angeklickte Internetseite für Online-Spiele.

dpa KÖLN. Das Kölner Unternehmen RTL Newmedia übernimmt den Anbieter für Online Game Channel KG. -Spiele Game Channel gehörte bislang zur DirectGroup Bertelsmann. Alle Mitarbeiter würden übernommen, teilte die RTL Newmedia GmbH am Mittwoch in Köln mit. Ob der bisherige Standort von Game Channel Hamburg beibehalten werde, sei noch nicht entschieden, sagte eine RTL Newmedia-Sprecherin. Die Spiele-Plattform von Game Channel ist nach Angaben von RTL Newmedia die in Deutschland am häufigsten angeklickte Internetseite für Online-Spiele.

RTL Newmedia wolle die Übernahme für den Aufbau eines multimedialen Spiele-Angebotes nutzen, hieß es. Daneben sollten auch Anwendungen für das digitale Fernsehen sowie mobile Endgeräte entwickelt werden. Die 100-prozentige RTL-Tochter bündelt nach eigenen Angaben die digitalen und interaktiven Aktivitäten der Sender RTL, RTL II, Super RTL und in Zukunft auch Vox.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×