Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2001

00:21 Uhr

Handelsblatt

Openwave Systems übertrifft Erwartungen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Openwave Systmes hat die Konsensschätzungen der Analysten um zwölf Cents geschlagen. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 109,7 Millionen Dollar und einem Gewinn von neun Cents pro Aktie für das zweite Quartal. Analysten rechneten mit einem Umsatz von 99,4 Millionen Dollar und einem Verlust von drei Cents pro Aktie.

Der Anbieter von Kommunikationssoftware wies einen Gewinn von 15,8 Millionen Dollar aus. Im vergangenen Jahr war es noch ein Verlust von 25,4 Millionen Dollar. Für das Jahr 2001 erwartet das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von 10 bis 20 Prozent auf ungefähr 640 Millionen Dollar bei einer Gewinnschätzung von 46 Cents pro Aktie. Der Wert konnte schon im Börsenverlauf um 8,7 Prozent auf 53,25 Dollar steigen. Nach Bekanntgabe der Quartalszahlen konnte der Kurs noch einmal um vier Dollar auf 57,25 Dollar anziehen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×