Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2001

11:27 Uhr

Reuters PARIS. France Telecom peilt nach Angaben aus emissionsnahen Kreisen beim Börsengang der britischen Mobilfunktochter Orange eine Bewertung des Unternehmens von 70 bis 80 Mrd. Euro an. Banker hatten allerdings bereits am Mittwoch gesagt, es sei zu befürchten, dass Investoren einen Preis von über 70 Mrd. als zu teuer ansehen könnten. Orange will am 12. Februar an die Börse gehen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×