Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.02.2001

12:52 Uhr

dpa MÜNCHEN/HERZOGENAURACH. Der Sportartikelhersteller adidas will künftig für seine Kunden Maßschuhe anfertigen. Die individuelle Maßanfertigung für jedermann werde von diesem Sommer an in Fachhandelsgeschäften angeboten, berichtete die adidas AG-Salomon (Herzogenaurach) am Sonntag am Rande der Sportartikel-Fachmesse ispo 2001 Winter in München. Dort können Kunden sich ihre Füße vermessen lassen. Mit den Daten werde dann ein Spezialschuh angefertigt und dieser etwa zwei Wochen später ins Haus geschickt.

Zunächst wird adidas einen schwarzen Fußballschuh für Männer und Frauen zum Preis von etwa 450 DM als Maßschuh anbieten. Das normale Basismodell kostet 290 DM im Laden. Später sind auch Lauf- und Basketball-Schuhe geplant.

"Wir erhoffen uns davon eine größere Kundenbindung", sagte adidas- Sprecher Jan Runau. Das fränkische Unternehmen biete schon lange Spitzensportlern den Service maßgefertigter Schuhe an. Dazu gehörten Fußballstars wie David Beckham und Zinedine Zidane. Adidas ist nach eigenen Angaben der erste Sportartikelhersteller weltweit, der Maßschuhe anbietet. Die Aktion startet Mitte 2001 gleichzeitig in Deutschland, anderen europäischen Ländern und den USA. Bis zum Jahresende hofft das Unternehmen, etwa 1000 Maßschuhe zu verkaufen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×