Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2002

07:57 Uhr

Palästinenser schießt zwei Personen in Israel an

Gewalt eskaliert weiter in Israel

Ein Palästinenser hat am Montag einem Rundfunkbericht zufolge mindestens zwei Menschen in Israel angeschossen. Der Mann habe in einem Vorort von Tel Aviv aus einem Auto heraus das Feuer eröffnet, berichtete der israelische Militärfunk.

Reuters TEL AVIV. Mindestens eine Person in dem Auto sei von der Polizei erschossen worden. Am Vortag waren bei einem Bombenanschlag einer Palästinenserin in Jerusalem mindestens eine Person und die Attentäterin getötet worden. Bei dem seit September 2000 anhaltenden Aufstand der Palästinenser sind mehr als 1 000 Menschen ums Leben gekommen, die meisten von ihnen Palästinenser.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×