Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2015

22:45 Uhr

Game of Thrones

Max von Sydow spielt den Raben

In der US-Fernsehserie „Game Of Thrones“ träumt Bran Stark immer wieder von einem rätselhaften Raben. Dieser bekommt in der sechsten Staffel eine menschliche Gestalt - verkörpert vom 86-jährigen Horrorstar Max von Sydow.

Der Schauspieler Max von Sydow (Archivfoto von 2012) steigt bei "Game Of Thrones" ein. Der 86-Jährige hat noch ein weiteres namhaftes Engagement. ap

Max von Sydow

Der Schauspieler Max von Sydow (Archivfoto von 2012) steigt bei "Game Of Thrones" ein. Der 86-Jährige hat noch ein weiteres namhaftes Engagement.

WashingtonDer 86-jährige Filmstar Max von Sydow wird in der sechsten Staffel der Kult-Fernsehserie "Game of Thrones" mit von der Partie sein. Der französisch-schwedische Schauspieler werde die menschliche Verkörperung des mysteriösen dreiäugigen Rabens spielen, bestätigte der US-Fernsehsender HBO einen Bericht des Magazins "Entertainment Weekly".

Von Sydow wirkte in seiner langen Karriere in vielen eher düsteren Horror- und Fantasy-Filmen mit. Bekannt sind davon vor allem seine Rollen in "Der Exorzist" und "Das siebente Siegel" des schwedischen Regisseurs Ingmar Bergmann.

Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist der in Paris lebende von Sydow noch sehr aktiv: So wird er demnächst in "Episode VII", der neuesten Folge der "Krieg der Sterne"-Sage im Kino zu sehen sein.

Game of Thrones: Macher planen drei weitere Staffeln

Game of Thrones

Macher planen drei weitere Staffeln

Es ist wohl einer der meistgesehenen Serien der Welt: „Game of Thrones“. Das dürfte auch noch eine Weile so bleiben, denn drei weitere Staffeln sind geplant. Und der Senderchef kann sich noch weitere Projekte vorstellen.

Die mitunter recht blutige Fantasy-Serie "Game of Thrones" hat in den vergangenen Jahren Millionen Zuschauer vor die Bildschirme gelockt. Sie basiert auf einer Romanserie des US-Autors George R. R. Martin.

Wegen des großen Erfolgs hatte HBO kürzlich angekündigt, dass nach den bereits abgedrehten fünf Staffeln der preisgekrönten Serie noch mindestens zwei weitere folgen werden. Die sechste Staffel wird von Herbst an ausgestrahlt.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×