Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.11.2012

02:48 Uhr

Altkanzler

Mutter von Gerhard Schröder gestorben

Die Mutter von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist im Alter von 99 Jahren gestorben. In einer Traueranzeige schreibt die Familie Schröder: "Wir nannten sie Löwe, weil sie ihr Leben lang für uns gekämpft hat."

Bundeskanzler Gerhard Schröder zusammen mit seiner Mutter Erika Vosseler. dpa

Bundeskanzler Gerhard Schröder zusammen mit seiner Mutter Erika Vosseler.

BerlinDer frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder trauert um seine Mutter Erika Vosseler. Einem Bericht der "Bild"-Zeitung (Onlineausgabe) starb Vosseler am Donnerstag in Paderborn, kurz nach ihrem 99. Geburtstag, den sie noch vor einigen Wochen mit ihrem Sohn gefeiert hatte.

"Gerne hätten wir auch den 100. gemeinsam verbracht", sagte Gerhard Schröder dem Blatt. In einer Traueranzeige schreibt die Familie Schröder der Zeitung zufolge: "Wir nannten sie Löwe, weil sie ihr Leben lang für uns gekämpft hat."

Von

dapd

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

rosstaeuscher

03.11.2012, 07:19 Uhr

Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

Ein_Sparsamer

03.11.2012, 18:00 Uhr

Eine dieser typischen "Nicht-Nachrichten"... Wen interessiert es, ob Herrn Schröders Mutter gestorben ist? Mich nicht! Über die verstorbene Mutter von Hans Mustermann und Lieschen Müller wird auch nicht berichtet. Der Tod eines Verwandten ist Privatsache. Gilt auch für Ex-Politiker. Punkt. Ende.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×