Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2017

14:30 Uhr

Am Parkscheinautomat

Mann knackt 200-Euro-Jackpot

Nach kurzem Aufenthalt in einem Münchener Parkhaus will ein 48-Jähriger sein Ticket bezahlen. Der Automat spuckt anschließend über 200 Euro Wechselgeld aus. Der Autofahrer ist ehrlich und meldet sich bei der Polizei.

Ein 48-Jähriger wird in München durch einen unerwarteten Geldsegen überrascht. dpa

Im Parkhaus

Ein 48-Jähriger wird in München durch einen unerwarteten Geldsegen überrascht.

MemmingenEin 48 Jahre alter Mann hat an einem Parkscheinautomaten im bayerischen Memmingen quasi den Jackpot gewonnen. Als der Mann mit einem Fünf-Euro-Schein in einem Parkhaus sein Ticket lösen wollte, spuckte der defekte Automat einen Berg von Münzen aus – genau 201,50 Euro vermeintliches Wechselgeld.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, war der Autofahrer ehrlich. Der 48-Jährige brachte das zu viel erhaltene Geld am Mittwochabend umgehend auf die Polizeiinspektion. Wer nun auf ein ähnliches Erlebnis an dem Automaten hofft, hat Pech gehabt: „Der Defekt an dem Automaten ist zwischenzeitlich behoben“, betonte die Polizei.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×