Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.02.2004

22:08 Uhr

Außenspiegel berührte entgegenkommenden Laster

Reisebusunfall fordert zehn Verletzte

Bei einem Unfall eines deutschen Reisebusses sind am Dienstagabend im oberpfälzischen Wernersreuth zehn Menschen verletzt worden.

HB WERNERSREUTH. Vier Menschen hätten dabei sogar schwere Verletzungen erlitten, berichtete ein Polizeisprecher. Der mit insgesamt 37 Insassen besetzte Reisebus aus dem Großraum Bayreuth war demnach mit dem Außenspiegel an einen entgegenkommenden Lastwagen geraten. Danach verlor der Busfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, der Bus kippte eineinhalb Meter eine Böschung hinab.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×