Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.04.2011

12:53 Uhr

Basilika in Barcelona

Feuer beschädigt Sagrada Familia

Schreck für zahlreiche Touristen: Die Gaudi-Basilika Sagrada Familia musste wegen eines Brands evakuiert werden. Das Feuer wurde offenbar gelegt, der mutmaßliche Täter gefasst. Motiv und Schadenshöhe sind unklar.

An der Sagrada Familia wird stetig gebaut. Quelle: ap

An der Sagrada Familia wird stetig gebaut.

In der weltberühmten Basilika Sagrada Familia in Barcelona ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Wie der Fernsehsender TV3 berichtete, mussten hunderte Touristen die Kirche in der katalanischen Metropole verlassen. Aus dem Gebäude stiegen dicke Rauchwolken empor.

Menschen kamen nach ersten Informationen bei dem Brand nicht zu Schaden. Das Ausmaß der Sachschäden war zunächst nicht bekannt. Das Feuer war vermutlich von einem Brandstifter gelegt worden. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Die Kirche war im November 2010 von Papst Benedikt XVI. zur Basilika geweiht worden.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×