Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.03.2004

09:45 Uhr

Berry: "Die Vorstellung zu ertrinken, jagt mir eine Gänsehaut ein“

Sexsymbol auf Gruseltrip

VonMarkus Tschiedert (Handelsblatt)

Sie gewann als erste farbige Schauspielerin den Oscar für die weibliche Hauptrolle. Jetzt brilliert Halle Berry im Schocker „Gothika“ als Psychologin.

Halle Berry in der Rolle einer Psychologin in dem Thriller "Gothika".

Halle Berry in der Rolle einer Psychologin in dem Thriller "Gothika".

Millionen Männer würden alles dafür geben. Einmal mit Halle Berry einen Kuchen backen. Genau damit entspannt sich die Filmdiva nach anstrengenden Drehtagen. „Alles sehr normal und bodenständig“, sagt sie augenzwinkernd. Der Kontrast zu ihrem Filmimage könnte nicht größer sein. Auf der Leinwand machte sie als Powerlady Furore, neben der sogar James- Bond-Darsteller Pierce Brosnan verblasste. Und in ihrem neuen Film „Gothika“, in dem sie eine Kriminalpsychologin spielt, kämpft sie gegen böse Geister und starke Kerle. Im Gespräch ist die Schauspielerin dagegen scheu und zurückhaltend, fast mädchenhaft. Sie ist freundlich, will es allen recht machen. Fast möchte man Halle in den Arm nehmen und ihr sagen: Alles wird gut!

Findet sie sich selbst schön? Die 35-Jährige antwortet diplomatisch: „Was ist damit gemeint, als schön oder sexy bezeichnet zu werden? Das empfindet doch jeder anders. Aber wenn Leute so etwas über mich sagen, ist das natürlich ein großes Kompliment.“ In „Gothika“ wird ihr Image, eine der schönsten Frauen der Welt zu sein, gehörig auf den Kopf gestellt. Die Ärztin Berry findet sich nach einem Komplott in ihrer eigenen Nervenheilanstalt wieder. Sie soll ihren Ehemann bestialisch ermordet haben. Geister und Gruselszenen machen „Gothika“ zu einem Horrorschocker, der auch Berry Angst machte. „Wir drehten in vielen dunklen Gemäuern, was manchmal gespenstisch war. Am meisten fürchtete ich mich bei einer Unterwasserszene. Die Vorstellung zu ertrinken, jagt mir eine Gänsehaut ein.“

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×