Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2006

12:55 Uhr

Busunfall

Zustand von zwei Verletzten kritisch

Nach dem Busunglück von Coppenbrügge (Niedersachsen) am Donnerstag ist der Zustand zweier Opfer weiterhin ernst. Nach Aussage des Polizeisprechers liegt ein 86 Jahre alter Rentner und eine 29-jährige Frau noch auf der Intensivstation.

HB COPPENBRÜGGE. Am Donnerstag hatte ein Lastwagen einen Linienbus aufgeschlitzt. Dabei waren drei Jugendliche gestorben und zehn Menschen verletzt worden.Die Behörden haben unterdessen routinemäßig Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung gegen den Lkw-Fahrer eingeleitet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×