Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.07.2015

11:27 Uhr

Drei Bauarbeiter verletzt

Tanklastzug fängt Feuer auf A67

Mit 36.000 Litern Diesel und Benzin voll beladen ist ein Tanklaster auf der A67 in ein Baustellenfahrzeug gekracht und ging in Flammen auf. Die Unfallursache ist noch unklar. Drei Bauarbeiter wurden verletzt.

Der mit 36.000 Litern Diesel und Benzin voll beladene Lkw sei in der Nacht zum Freitag in ein Baustellenfahrzeug gekracht, teilte die Polizei in Darmstadt am Morgen mit. dpa

Das völlig ausgebrannte Wrack eines Tanklastzuges

Der mit 36.000 Litern Diesel und Benzin voll beladene Lkw sei in der Nacht zum Freitag in ein Baustellenfahrzeug gekracht, teilte die Polizei in Darmstadt am Morgen mit.

PfungstadtEin voll beladener Tanklastzug ist auf der Autobahn 67 nahe dem hessischen Pfungstadt in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Der mit 36.000 Litern Diesel und Benzin beladene Lkw sei in der Nacht zu Freitag in ein Baustellenfahrzeug gekracht, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Drei Bauarbeiter wurden verletzt, konnten sich aber zusammen mit dem Lastwagen-Fahrer selbst in Sicherheit bringen.

Die meterhohen Flammen erfassten auch das Baustellenfahrzeug und die angrenzende Böschung. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte die Flammen. Die Autobahn musste in beide Richtungen gesperrt werden. Die verbliebenen 5000 bis 6000 Liter Kraftstoff würden aus dem verunglückten Tanklastwagen abgepumpt.

An der Unfallstelle wurde die Fahrbahn durch das Feuer so stark beschädigt, dass sie erneuert werden muss. Es ist laut Polizei unklar, ob dies noch vor dem Wochenende möglich ist. Die Unfallursache soll nun von einem Gutachter ermittelt werden.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×