Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.05.2014

11:32 Uhr

Episode VII

Start der Dreharbeiten für neuen Star-Wars-Film

Ende 2015 soll Star Wars Episode VII in die Kinos kommen. Jetzt haben in Buckinghamshire die Dreharbeiten begonnen. In dem neuen Streifen werden viele bekannte Gesichter aus den früheren Filmen zu sehen sein.

Der Schöpfer der „Star Wars“-Schmiede, George Lucas, steht 2005 neben einem „Storm Troopers“: Der aktuelle Film wird unter der Regie des US-Amerikaners JJ Abrams gedreht. dpa

Der Schöpfer der „Star Wars“-Schmiede, George Lucas, steht 2005 neben einem „Storm Troopers“: Der aktuelle Film wird unter der Regie des US-Amerikaners JJ Abrams gedreht.

LondonFür den von der weltweiten Fangemeinde heiß ersehnten neuen Film der Star-Wars-Reihe Episode VII haben die Dreharbeiten begonnen. Die Produktionsgesellschaft Bad Robot hat auf dem Kurznachrichtendienst Twitter ein Foto unter dem Hashtag #dayone gepostet. Der neue Star-Wars-Film wird in den Pinewood Studios in Buckinghamshire in der Nähe von London gedreht.

In dem neuen Streifen werden wieder Harrison Ford, Mark Hamill und Carrie Fisher zu sehen sein, aber auch eine Reihe neuer, noch relativ unbekannter Schauspieler. Der Film unter der Regie des US-Amerikaners JJ Abrams soll Ende 2015 in die Kinos kommen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×