Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.09.2014

14:23 Uhr

Fashion Week

Paris zeigt Frühjahrsmode

Ciao Milano, bonjour Paris: Die Fashion Week ist von Mailand nach Paris weitergezogen. Den Start haben die Schauen der Damenkollektionen gemacht. Neun Tage lang tobt sich nun die Mode auf den Pariser Laufstegen aus.

Ein Model präsentiert die Kollektion von Designerin Corrie Nielsen auf der Pariser Fashion Week. ap

Ein Model präsentiert die Kollektion von Designerin Corrie Nielsen auf der Pariser Fashion Week.

ParisDie Prêt-à-Porter-Schauen der Damenkollektionen für das Frühjahr 2015 sind in Paris an den Start gegangen. Nach den Schauen in New York, London und Mailand tobt sich die Mode seit Dienstag neun Tage lang auf den Laufstegen der französischen Hauptstadt aus. 93 Defilees von Modemachern aus 24 Nationen stehen auf dem offiziellen Kalender, darunter große Namen wie Dior, Chanel und Louis Vuitton. Daneben gibt es noch zahlreiche „Off“-Präsentationen wie die des deutschen Mode-Duos Talbot Runhof an diesem Freitag (26.9.) oder die von Wolfgang Joops Linie Wunderkind am Montag (29.9.).

Jean Paul Gaultier (62) wird am Samstag (27.9.) seine letzte Prêt-à-Porter-Kollektion nach knapp vier Jahrzehnten zeigen. Der Designer hatte überraschend in der vergangenen Woche mitteilen lassen, dass er sich künftig auf die maßgeschneiderte Haute-Couture und das Geschäft mit Parfüms konzentrieren werde

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×