Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2006

20:28 Uhr

Frauen und ihre Schuhe

In britischen Kleiderschränken hängen Milliarden

Britische Frauen besitzen nie getragene Kleidungsstücke und Schuhe im Wert von umgerechnet rund elf Mrd. Euro.

HB LONDON. Das hat die britische Hausratsversicherung Churchill bei einer Umfrage unter 2500 Frauen und Männern herausgefunden.

Demnach besitzt jede Frau in Großbritannien im Durchschnitt 14 ungetragene Kleidungsstücke im Wert von 457 Euro. Dazu gehörten vor allem Schuhe. Viele Frauen gaben an, im Ausverkauf zu viel oder das Falsche gekauft zu haben. Andere kauften ihre Kleidung eine Nummer zu klein - als Ansporn für eine Diät, die dann doch nicht den erhofften Erfolg brachte.

Auch in den Kleiderschränken der Männer hängen ungetragene Stücke, wenn auch etwas weniger. Der Brite besitzt im Durchschnitt neun ungetragene Kleidungsstücke im Wert von rund 250 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×