Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.08.2013

10:54 Uhr

Hitze in Griechenland

Waldbrand wütet im Norden Athens

Die Hitze in Griechenland hat einen Buschbrand ausgelöst. Im Norden Athens zogen dicke Rauchwolken über die Stadt. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar teilweise unter Kontrolle bringen, Entwarnung gab sie aber nicht.

Ascheregen

Heftige Waldbrände vor Athen

Ascheregen: Heftige Waldbrände vor Athen

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

AthenErneut haben Waldbrände in der Region der griechischen Hauptstadt Athen gewütet und Schäden angerichtet. Die Flammen brachen in der Nacht zum Dienstag aus und rissen Tausende Menschen aus dem Schlaf. Unter den Einsatz von zehn Löschflugzeugen und vier Hubschraubern konnte die Feuerwehr die Brände am frühen Morgen zunächst unter Kontrolle bringen. Eine komplette Entwarnung gab es aber nicht: „Die Gefahr bleibt groß. Die Winde fachen immer wieder die Flammen auf“, sagte ein Feuerwehrmann im griechischen Radio.

Die Ortschaft Varympompi nördlich der Metropole musste teilweise von der Polizei evakuiert werden. Dicke Rauchwolken stiegen auf. In vielen Teilen Athens regnete es Asche und es roch nach verbranntem Holz. Augenzeugen sagten im Rundfunk, mehrere Häuser seien beschädigt worden.

Die Feuerwehr war mit dem ersten Tageslicht im Einsatz. Die Löschflugzeuge warfen immer wieder Tonnen von Wasser auf die Flammen ab, wie Fernsehbilder zeigten. Es sei gelungen, den Brand unter Kontrolle zu bringen, meldeten später griechische Medien übereinstimmend. Dutzende Feuerwehrleute blieben aber vor Ort um mögliche neue Brandherde sofort zu löschen.

In Südgriechenland gibt es seit Wochen Dürre und Temperaturen um die 35 Grad. Das Wetteramt hatte schon am Wochenende vor extremer Brandgefahr gewarnt. Am Vortag waren im Osten Athens bei einem anderen Brand zehn Häuser zerstört worden.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×