Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.05.2016

13:54 Uhr

Instagram-Parodie

Wie ein Normalo die Foto-Queens vorführt

VonKevin Knitterscheidt

Sie ist kein Supermodel, kein Popstar, und hat doch Hunderttausende Instagram-Follower. Die australische Schauspielerin Celeste Barber imitiert die Instagram-Hits der Superstars. Ihr Geheimrezept: viel Humor.

So sieht es aus, wenn ein Normalo sich an den Posen der Superstars versucht. Screenshot

Beyoncé-Persiflage

So sieht es aus, wenn ein Normalo sich an den Posen der Superstars versucht.

DüsseldorfEin attraktives Outfit, dazu ein verführerischer Blick, den Körper in einer absurden Pose verrenkt: So sieht das gängige Lockmittel für Instagram-Follower aus. Mit Fotos dieser Art ziehen Superstars wie Kim Kardashian oder Selena Gomez, oft leichtbekleidet, Hunderttausende Besucher auf ihre Profile. Für den Ottonormalverbraucher ist dieses Erfolgsrezept freilich wenig hilfreich – zumindest, wenn man nicht über ein ganzes Team von Stylisten oder wenigstens ausreichende Photoshop-Kenntnisse verfügt. Oder Celeste Barber heißt.

Denn die australische Schauspielerin, bekannt aus der TV-Serie „All Saints“, hat eine ganz eigene Strategie auf der Jagd nach Followern: Sie kopiert erfolgreiche Motive von Instagram-Größen wie Kardashian, Justin Bieber oder Beyoncé, interpretiert sie neu – und zeigt damit humorvoll, dass es mit der Leichtigkeit, die die Stars auf ihren Fotos so oft ausstrahlen, nicht allzu weit her ist.

Mit diesem Rezept kommt die 34-Jährige inzwischen auf mehr als 780.000 Follower. Von ihren Vorbildern ist sie damit zwar weit entfernt: Derzeit führt Sängerin Selena Gomez die Riege der Instagram-Queens mit 78 Millionen Followern an. Doch Barbers Anhängerschaft wächst beständig: Vor zwei Wochen folgten der Schauspielerin noch 120.000 Menschen weniger.

So kopiert Celeste Barber den Look der Instagram-Queens
Gar nicht so weit entfernt vom Original ist diese Imitation von US-Rapperin Nicki Minaj.

I WOKE UP LIKE THIS!!! Sorry for yelling. #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #nickiminaj

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Auch die Sängerin Beyoncé zählt zu Barbers Lieblingsmotiven.

Kids playgrounds have changed. #celestechallengeaccepted #celestebarber #beyonce #ivypark #funny

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Das Original von Model Bella Hadid mag ästhetischer sein – Barbers Interpretation dafür amüsanter.
Bei der Wahl ihrer Posen zeigt sich die Schauspielerin und Mutter flexibel – ebenso wie Victoria Beckham.
Ein Shake für Selena Gomez – und ein Weißwein für Celeste Barber.

When one straw is NEVER enough. Tag @selenagomez #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #selenagomez @zooeydeschanel

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Und noch einmal Kim Kardashian – diesmal mit ihrem Ehemann, dem US-Rapper Kanye West.

Class. #celestechallengeaccepted #funny #hothusband #kimkardashian #yeezy @zooeydeschanel

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Probieren geht über studieren – das gilt offenbar auch fürs Paddelbrett-Yoga.

@ladygaga and I progressing nicely at paddle board yoga. #celestechallengeaccepted #funny #ladygaga #yoga

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Nicht nur Frauen geraten ins Visier der Schauspielerin. Auch Popstar Justin Bieber musste sich bereits mehrere Persiflagen gefallen lassen.

#justinbieber a true poet. Read between the lines. #celestechallengeaccepted #nailedit #whatdoyoumean #funny

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Zwar nicht auf Instagram, dafür immerhin auf dem Cover der „Vanity Fair“: die schwangere Demi Moore.

It's the same Demi. It's exactly the same. #celestechallengeaccepted #funny #funnywomen #nailedit #demimoore @demimoore

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Egal, ob unter den Armen oder unter der Nase: Die Frau von heute trägt blank.
Der Look passt perfekt, die Pose dagegen kaum: Paris Hilton in den Augen von Celeste Barber.

Contemplating washing myself. #celestechallengeaccepted #parishilton #bath #funny #nailedit

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Grund dafür dürften auch die witzigen Sprüche sein, mit denen Barber ihre Parodien kommentiert. So schreibt sie etwa unter ein Foto, auf dem Ex-Popstar und Fußballer-Gattin Victoria Beckham ihr Bein in beängstigende Höhen streckt: „Hasst du es nicht auch, wenn du dir die Nägel machst und einen Krampf bekommst?“

Die Bilder postet die zweifache Mutter unter dem Hashtag #celestechallengeaccepted („Herausforderung akzeptiert“) – und spielt wohl damit auf den Nachahmungsdruck an, den solche Bilder bei jungen Instagram-Nutzern auslösen können. Im Interview mit der australischen Ausgabe des Nachrichtenportals „Huffington Post“ sagte Barber: „Es fühlt sich gut an, dass ich so viele Rückmeldungen von Menschen bekomme, die sagen, ich hätte ihr Selbstbild verändert.“

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×