Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.06.2014

13:22 Uhr

Königshaus

Pippa Middleton gibt erstes TV-Interview

Pippa Middleton, die Schwester von Herzogin Kate, gab bei der NBC „Today Show“ ihr erstes TV-Interview. Darin soll es unter anderem um Pippas Wohltätigkeitsveranstaltungen, aber vor allem um ihre Person gehen.

Pippa Middleton, die Schwester von Herzogin Kate: Medienberichte, wonach Pippa Middleton künftig auch als „Special Correspondent“ für NBC tätig werden soll, wurden zunächst nicht bestätigt. Reuters

Pippa Middleton, die Schwester von Herzogin Kate: Medienberichte, wonach Pippa Middleton künftig auch als „Special Correspondent“ für NBC tätig werden soll, wurden zunächst nicht bestätigt.

LondonPippa Middleton (30), Schwester von Herzogin Kate und Liebling der Medien, hat nach Berichten des amerikanischen Fernsehsenders NBC ihr erstes TV-Interview gegeben. In einer kurzen Vorschau gibt der Moderator der NBC „Today Show“, Matt Lauer, einen kurzen Ausblick auf die Themen des Gesprächs. Darin soll es unter anderem um Pippas Wohltätigkeitsveranstaltungen, aber vor allem um ihre Person gehen. Während des Clips sitzt Pippa neben ihm bei einer Tasse Tee. Das Gespräch soll laut NBC am 30. Juni und 1. Juli in der „Today Show“ ausgestrahlt werden.

Medienberichte, wonach Pippa Middleton künftig auch als „Special Correspondent“ für NBC tätig werden soll, wurden zunächst nicht bestätigt. Der Sender beschäftigt Prominente, die unterschiedliche Berichte und Reportagen für NBC erstellen. Darunter ist seit 2011 auch Chelsea Clinton, die Tochter des früheren US-Präsidenten Bill Clinton und seiner Frau Hillary. Pippa Middleton hatte sich in der Vergangenheit mehrmals journalistisch versucht, unter anderem als Kolumnistin in der Kundenzeitung der Supermarktkette Waitrose.

Bye-bye Australien

Kate, William und kleiner George kehren nach Hause

Bye-bye Australien: Kate, William und kleiner George kehren nach Hause

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×