Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Markus Söder im Fasching

Mal Shrek, mal Marilyn Monroe

Markus Söder hat viele Gesichter – zumindest im Fasching. Ob die meisterhaft zelebrierte Vorliebe des CSU-Politikers fürs Maskieren und Kostümieren auch im politischen Alltag eine Rolle spielt, sei dahingestellt.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • vor
Den „Orden wider den tierischen Ernst“ vergibt alljährlich der Aachener Karnevalsverein an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die bundesweite mediale Beachtung erhalten – definitiv ein Kriterium, das Markus Söder erfüllt. Er nahm den Kulturpreis im Januar 2016 entgegen und kleidete sich als Bayern-Monarch. Zwar sei  König Ludwig II. kein überragender Staatsmann, aber eine schillernde Persönlichkeit gewesen, „heute würde man sagen: coole Socke“: Andere fanden Söders Auftritt weniger cool: So wertete der Münchener König-Ludwig-Club den Auftritt als „geschmacklos“ und „persönliche Entgleisung“. picture alliance/dpa

Märchenkönig Ludwig II.

Den „Orden wider den tierischen Ernst“ vergibt alljährlich der Aachener Karnevalsverein an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die bundesweite mediale Beachtung erhalten – definitiv ein Kriterium, das Markus Söder erfüllt. Er nahm den Kulturpreis im Januar 2016 entgegen und kleidete sich als Bayern-Monarch. Zwar sei König Ludwig II. kein überragender Staatsmann, aber eine schillernde Persönlichkeit gewesen, „heute würde man sagen: coole Socke“: Andere fanden Söders Auftritt weniger cool: So wertete der Münchener König-Ludwig-Club den Auftritt als „geschmacklos“ und „persönliche Entgleisung“.

Bild: picture alliance/dpa

Homer Simpsons Persönlichkeit vereinigt so ziemlich alle gängigen Vorurteile über Amerikaner: Er ist übergewichtig, faul, ungebildet, intolerant und selbstzentriert. Andererseits hat er in Marge Simpson eine wunderbare, moralisch feste und sehr geduldige Partnerin gefunden, auch sind sich die beiden seit der Schulzeit treu ergeben. In Kombination mit der Beliebtheit der Serie hat vielleicht dieser Umstand Karin Baumüller-Söder und Markus Söder bei der Auswahl ihres Faschingskostüms 2017 inspiriert. picture alliance / Daniel Karman

Ehepaar Simpson

Homer Simpsons Persönlichkeit vereinigt so ziemlich alle gängigen Vorurteile über Amerikaner: Er ist übergewichtig, faul, ungebildet, intolerant und selbstzentriert. Andererseits hat er in Marge Simpson eine wunderbare, moralisch feste und sehr geduldige Partnerin gefunden, auch sind sich die beiden seit der Schulzeit treu ergeben. In Kombination mit der Beliebtheit der Serie hat vielleicht dieser Umstand Karin Baumüller-Söder und Markus Söder bei der Auswahl ihres Faschingskostüms 2017 inspiriert.

Bild: picture alliance / Daniel Karman

Was? Ausgerechnet Söder? Dieser Mann, den man sich gar nicht ohne Macho-Allüren und Bartstoppeln vorstellen kann, verwandelt sich in das weibliche Sex-Symbol des 20. Jahrhunderts? Es war ein einmaliger Anblick, den riesenhaften Politiker 2013 aufgetakelt und bis zum letzten Lidstrich perfekt gestylt als Marilyn Monroe zur Prunksitzung des Fränkischen Fastnachtsverbandes schreiten zu sehen – in Begleitung eines zierlichen Charlie Chaplin alias Karin Baumüller-Söder. picture alliance/dpa

Marilyn Monroe und Charlie Chaplin

Was? Ausgerechnet Söder? Dieser Mann, den man sich gar nicht ohne Macho-Allüren und Bartstoppeln vorstellen kann, verwandelt sich in das weibliche Sex-Symbol des 20. Jahrhunderts? Es war ein einmaliger Anblick, den riesenhaften Politiker 2013 aufgetakelt und bis zum letzten Lidstrich perfekt gestylt als Marilyn Monroe zur Prunksitzung des Fränkischen Fastnachtsverbandes schreiten zu sehen – in Begleitung eines zierlichen Charlie Chaplin alias Karin Baumüller-Söder.

Bild: picture alliance/dpa

Ach nein, da ist gar keiner als Horst Seehofer verkleidet, es ist der echte, der da  verunsichert in Richtung Monroe blickt. Vielleicht hat der CSU-Chef Angst, dass ihn das vermeintliche Sex-Symbol gleich in eine dunkle Ecke zerrt. picture alliance/dpa

Marilyn Monroe und Horst Seehofer

Ach nein, da ist gar keiner als Horst Seehofer verkleidet, es ist der echte, der da verunsichert in Richtung Monroe blickt. Vielleicht hat der CSU-Chef Angst, dass ihn das vermeintliche Sex-Symbol gleich in eine dunkle Ecke zerrt.

Bild: picture alliance/dpa

Die sehen ja echter aus als die echten Stoibers! Ein absolutes Highlight in der Faschingskostümhistorie der Söders ist ihr Auftritt als Karin und Edmund im Jahr 2016. Söder nutzte den Auftritt, um sich als Stoiber-Fan zu outen: „Das ist als Hommage an einen der größten Bayern gedacht. Ich bin und war schon immer Stoiberianer“, gab der Stoiber-Doppelgänger zu Protokoll. picture alliance/dpa

Karin und Edmund Stoiber

Die sehen ja echter aus als die echten Stoibers! Ein absolutes Highlight in der Faschingskostümhistorie der Söders ist ihr Auftritt als Karin und Edmund im Jahr 2016. Söder nutzte den Auftritt, um sich als Stoiber-Fan zu outen: „Das ist als Hommage an einen der größten Bayern gedacht. Ich bin und war schon immer Stoiberianer“, gab der Stoiber-Doppelgänger zu Protokoll.

Bild: picture alliance/dpa

Ach, süß und schnuckelig kann der auch? 2014 erschien Markus Söder als „Shrek, der tollkühne Held“ bei der Prunksitzung in Franken. Das muss ganz schön gejuckt haben am Kopf, aber so ein Profi nimmt natürlich einiges in Kauf für die perfekte Maskerade. picture alliance/dpa

Shrek

Ach, süß und schnuckelig kann der auch? 2014 erschien Markus Söder als „Shrek, der tollkühne Held“ bei der Prunksitzung in Franken. Das muss ganz schön gejuckt haben am Kopf, aber so ein Profi nimmt natürlich einiges in Kauf für die perfekte Maskerade.

Bild: picture alliance/dpa

Zum Fasching 2015 erschienen Markus Söder und seine Frau Karin ganz friedfertig: als Mahatma Gandhi und, das liegt nahe, dessen Ehefrau Kasturba Makthaji, die ihren Mann stets bei politischen Aktionen begleitete. Getty Images; Foto: Per-Anders Pettersson

Mahatma Gandhi und Kasturba Makthaji

Zum Fasching 2015 erschienen Markus Söder und seine Frau Karin ganz friedfertig: als Mahatma Gandhi und, das liegt nahe, dessen Ehefrau Kasturba Makthaji, die ihren Mann stets bei politischen Aktionen begleitete.

Bild: Getty Images; Foto: Per-Anders Pettersson

Das Ehepaar Söder hat sich seine Expertise in der Faschingskostümierung übrigens offenbar auch erst erarbeiten müssen: 2007 zum Beispiel, da war der Politiker 30 Jahre alt und Bayerns Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten, haben die beiden offenbar einfach zu den nächstbesten Kostümen im Verkleidungsshop um die Ecke gegriffen und sich dann noch ein bisschen Gedöns umgehängt. Seinerzeit wirkte der damalige bayerische Innenminister  Günther Beckstein (r.) deutlich professioneller. Getty Images

Einfach nur narrisch

Das Ehepaar Söder hat sich seine Expertise in der Faschingskostümierung übrigens offenbar auch erst erarbeiten müssen: 2007 zum Beispiel, da war der Politiker 30 Jahre alt und Bayerns Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten, haben die beiden offenbar einfach zu den nächstbesten Kostümen im Verkleidungsshop um die Ecke gegriffen und sich dann noch ein bisschen Gedöns umgehängt. Seinerzeit wirkte der damalige bayerische Innenminister Günther Beckstein (r.) deutlich professioneller.

Bild: Getty Images

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×