Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2012

15:54 Uhr

Mattel

Sylvie van der Vaart bekommt eigene Barbie

Sylvie van der Vaart hat eine eigene Barbie-Puppe bekommen. Hersteller Mattel will die niederländische Fußballer-Ehefrau und Moderatorin damit für ihre Lebensfreude nach überstandener Brustkrebserkrankung auszeichnen.

Sylvie van der Vaart präsentiert ihr Barbie-Puppen-Double auf der internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg. dapd

Sylvie van der Vaart präsentiert ihr Barbie-Puppen-Double auf der internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg.

NürnbergDie niederländische Moderatorin und Fußballer-Ehefrau Sylvie van der Vaart hat eine eigene Barbie-Puppe bekommen. Sie werde damit für ihre Lebensfreude und ihren außergewöhnlichen Stil ausgezeichnet, teilte Barbie-Hersteller Mattel am Mittwoch auf der Spielwarenmesse in Nürnberg mit.

Dort hatte van der Vaart das Unikat aus der Reihe „One of a Kind Barbie“ sichtlich begeistert am Mattel-Stand entgegen genommen. Vor van der Vaart waren bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Fußballerinnen Silvia Neid und Birgit Prinz mit eigenen Barbies geehrt worden.

Während der bis zum 6. Februar dauernden Messe ist die Van-der-Vaart-Puppe bei Mattel ausgestellt.

Von

dapd

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×