Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.03.2016

07:48 Uhr

Nahe Stuttgart

Drei Tote nach Verfolgungsjagd mit der Polizei

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei im Landkreis Esslingen starben drei Menschen. Das Fluchtfahrzeug war auf einen Rastplatz abgebogen und dort auf einen Lkw geprallt. Die Hintergründe sind noch unklar.

Bei dem schweren Unfall kamen drei Menschen ums Leben. dpa

Parkplatz auf der B27 bei Filderstadt (Baden-Württemberg)

Bei dem schweren Unfall kamen drei Menschen ums Leben.

FilderstadtBei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei sind bei einem Autounfall in der Nähe von Stuttgart drei Menschen getötet worden. Der verfolgte Wagen prallte nahe Filderstadt auf einen stehenden Lkw, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Der Pkw soll auf einen Parkplatz an der Bundesstraße 27 (Landkreis Esslingen) gerast sein.

Laut der „Bild“ starben alle drei Insassen noch vor Eintreffen der Rettungskräfte an ihren schweren Verletzungen. Es soll sich um zwei Männer und eine Frau handeln. Der Unfallwagen soll dem Bericht zufolge ein Mietwagen gewesen sein. Derzeit seien die Einsatzkräfte noch mit der Bergung der eingeklemmten Opfer beschäftigt, die Einsatzstelle ist weiträumig abgesperrt.

Beamte hatten laut „Focus Online“ das Fahrzeug auf Höhe Leonberg-West in einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle kontrollieren wollen, doch der Fahrer flüchtete. Zu Hintergründen ist noch nichts bekannt. Die Identitätsfeststellung läuft laut Polizei noch.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×