Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2015

10:35 Uhr

Rauchender Cowboy

Marlboro-Mann Darrell Winfield ist gestorben

Die Werbefilme mit Cowboys der Zigarettenmarke Marlboro sind weltbekannt. Ein berühmter Marlboro-Mann, Darrell Winfield, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Über die Todesursache ist noch nichts bekannt.

Die Zigaretten-Marke Marlboro ist für ihre Cowboy-Clips bekannt. Ein berühmtes Gesicht der Werbefilme, Darrell Winfield, ist gestorben. dapd

Die Zigaretten-Marke Marlboro ist für ihre Cowboy-Clips bekannt. Ein berühmtes Gesicht der Werbefilme, Darrell Winfield, ist gestorben.

WashingtonDer als einer der Marlboro-Männer bekannt gewordene US-Rancher Darrell Winfield ist tot. Wie das zuständige Bestattungsinstitut am Donnerstag mitteilte, starb der 85-Jährige bereits am Montag in seinem Haus im Bundesstaat Wyoming. Über die Todesursache wurde nichts mitgeteilt.

Winfield hatte ab 1968 für einige Jahre die Werbefigur des rauchenden Cowboys für die Zigarettenmarke von Philip Morris verkörpert. Bei anderen Darstellern wird vermutet, dass sie an Folgen ihres Tabakkonsums starben.

Im Jahr 1992 hatte ein Marlboro-Sprecher in einem Interview gesagt, Winfield sei der „wahre Marlboro-Mann“. Ein Nachruf auf der Internetseite des Bestattungsinstituts zitierte Winfield selbst mit den Worten, sein ländliches Leben wäre wohl im Wesentlichen „dasselbe geblieben“, wäre er nicht als Marlboro-Werbemann entdeckt worden. Winfield hinterlässt seine Frau und sechs Kinder.

Von

afp

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr wulff baer

16.01.2015, 13:12 Uhr

Hätte der Mann die gleiche Menthol-Lulle geraucht wie unser AK-Nikotin-Schmidt wäre er noch am Leben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×