Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.09.2015

19:46 Uhr

Tintenherz-Autorin

Cornelia Funke gründet eigenen Verlag in den USA

Die Autorin des internationalen Bestsellers „Tintenherz“, Cornelia Funke, hat in den USA einen eigenen Verlag gegründet. Mit ihrem bisherigen Verleger soll es Streit um inhaltliche Punkte gegeben haben.

Cornelia Funke gründet einen eigenen Verlag in den USA. dpa

Deutsche Bestsellerautorin

Cornelia Funke gründet einen eigenen Verlag in den USA.

New York„Tintenherz“-Autorin Cornelia Funke hat in den USA einen eigenen Verlag gegründet. Das bestätigte eine Sprecherin ihres deutschen Dressler-Verlags am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Gründe nannte sie nicht, die international erfolgreiche Funke hatte zuletzt aber Differenzen mit ihren amerikanischen Verlegern. Ihr neuer Verlag soll „Breathing Books“ heißen (also: Atmende Bücher).

Das Fachblatt „Publishers Weekly“ berichtet, Funke wolle mehr künstlerische Freiheiten. Den Ausschlag habe die Forderung des Verlags gegeben, das erste Kapitel ihres neuen Buches „Reckless. Das goldene Garn“ weiter nach hinten im Buch zu verlegen. Das Buch ist in Deutschland bereits im Februar erschienen.

Die größten deutschen Medienkonzerne (Umsatz 2013)

Platz 10 – Funke Mediengruppe

Umsatz: 1,2 Milliarden Euro*

Platz 9 – Verlagsgruppe Weltbild

Umsatz: 1,59 Milliarden Euro*

Platz 8 – Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck

Umsatz: 1,88 Milliarden Euro*

Platz 7 – ZDF

Umsatz: 2,01 Milliarden Euro

Platz 6 – Bauer Media Group

Umsatz: 2,4 Milliarden Euro

Platz 5 – Hubert Burda Media

Umsatz: 2,45 Milliarden Euro*

Platz 4 – ProSieben Sat.1

Umsatz: 2,61 Milliarden Euro

Platz 3 – Axel Springer

Umsatz: 2,8 Milliarden Euro

Platz 2 – ARD

Umsatz: 6,28 Milliarden Euro

Platz 1 – Bertelsmann

Umsatz: 16,36 Milliarden Euro

Quelle

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

*Für diese Konzerne lagen die Umsatzzahlen von 2013 bei der Publikation im Mai noch nicht vor. In diesen Fällen wurden die zuletzt veröffentlichten Umsatzzahlen als Grundlage genommen.

Funke hat mehr als 20 Millionen Bücher verkauft. Ihr größter Erfolg, „Tintenherz“, wurde 2008 mit Brendan Fraser verfilmt, war als Film aber ein Misserfolg.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×