Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.05.2016

08:33 Uhr

Trio-Schlagzeuger

Peter Behrens ist tot

2016 bleibt ein tragisches Jahr für die Musik. Peter Behrens, mit der Band „Trio“ einer der Stars der Neuen Deutschen Welle, ist im Alter von 68 Jahren gestorben. Mit „Da Da Da“ feierte der Schlagzeuger einen Welthit.

Im Alter von 68 Jahren starb der Musiker in Berlin. dpa

Trio-Schlagzeuger Peter Behrens

Im Alter von 68 Jahren starb der Musiker in Berlin.

BerlinDer ehemalige Schlagzeuger der Band Trio, Peter Behrens, ist tot. Der Verleger Oliver Schwarzkopf bestätigte am Mittwochabend per Mail eine Meldung der „Bild“-Zeitung. Behrens sei am späten Nachmittag gestorben. Er wurde 68 Jahre alt. Im Schwarzkopf-Verlag war die Autobiografie des Musikers „Der Clown mit der Trommel. Meine Jahre mit Trio - aber nicht nur“ erschienen. Der Schlagzeuger hatte gemeinsam mit Sänger Stephan Remmler und dem Gitarristen Gert Krawinkel 1979 die Band Trio gegründet. Ihr Welthit „Da da da“ wurde 1982 zu einer Hymne der Neuen Deutschen Welle. Krawinkel starb 2014.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×