Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.05.2011

17:08 Uhr

„Two and a Half Men“

Jon Cryer freut sich auf Sheen-Ersatz

„Two and a Half Men“-Darsteller Jon Cryer freut sich auf Charlie-Sheen-Ersatz Ashton Kutcher. In erster Linie dürfte Cryer gefallen, dass die Serie fortläuft - er ist einer der bestbezahlten US-Fernsehstars.

Jon Cryer kann auch künftig weiter zufrieden grinsen. Quelle: dapd

Jon Cryer kann auch künftig weiter zufrieden grinsen.

Der „Two and a Half Men“-Darsteller Jon Cryer (46) ist begeistert von seinem neuen Co-Star Ashton Kutcher. Vergangene Woche hatte der US-Fernsehsender CBS bekannt gegeben, dass der 33-jährige Kutcher den 45-jährigen Charlie Sheen in der Sitcom ersetzen werde. „Ich bin verzückt darüber, dass „Two and a Half Men“ weiterläuft“, sagte Cryer, wie die Zeitung „USA Today“ schrieb.

„Ich möchte Charlie Sheen meinen Dank für acht tolle Staffeln aussprechen“, sagte Cryer in der zitierten Erklärung. Er werde Sheen vermisen. „Aber ich freue mich auch auf einen Neuanfang. Ashton ist ein außerordentlich talentierter Kerl und seine Anwesenheit wird eine Bereicherung für unsere Show sein.“

In der erfolgreichen Serie „Two and a Half Men“ spielt Cryer Alan Harper, den wenig attraktiven Bruder von Musikjingle-Komponist Charlie Harper (bisher verkörpert von Sheen). Cryer gewann 2009 für seine Nebenrolle einen Emmy. Sheen wurde vor kurzem wegen seiner Eskapaden von CBS gefeuert.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×