Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.03.2012

15:04 Uhr

Umfrage

Gottschalk ist der bessere „Wetten-dass“-Moderator

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage davon überzeugt, dass Markus Lanz „Wetten, dass..?“ nicht so gut moderieren kann wie Thomas Gottschalk. Lanz ist Spekulationen zufolge Favorit für dessen Nachfolge.

Entertainer Thomas Gottschalk und Moderator Markus Lanz dpa

Entertainer Thomas Gottschalk und Moderator Markus Lanz

BerlinDie Mehrheit der Deutschen ist einer Umfrage zufolge davon überzeugt, dass Markus Lanz die Unterhaltungssendung „Wetten, dass..?“ nicht so gut moderieren kann wie Thomas Gottschalk. 53 Prozent der Befragten trauen ihm dies nicht zu, wie die „Bild am Sonntag“ berichtete. 34 Prozent hingegen halten Lanz demnach für ebenso begabt wie Gottschalk. 13 Prozent machten in der Emnid-Umfrage unter 500 Bundesbürgern ab 14 Jahren laut „BamS“ keine Angaben dazu.

Gottschalk hatte im Dezember zum letzten Mal die erfolgreichste ZDF-Show moderiert. Der lange als Favorit gehandelte Hape Kerkeling hatte abgesagt. Zuletzt hatten sich die Spekulationen verdichtet, der 42-jährige Südtiroler Lanz sei der Favorit für die Gottschalk-Nachfolge. So favorisierte auch „Wetten, dass..?“-Erfinder Frank Elstner den mit einer Talkshow beim ZDF tätigen Lanz. Eine Bestätigung für dessen Engagement gibt es vom ZDF bisher aber nicht. Lanz selbst hatte in dieser Woche erstmals offenes Interesse an der Moderation von „Wetten, dass..?“ geäußert.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×