Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.09.2014

07:39 Uhr

Umfrage

Veganer müssen Spott ertragen

Viele Veganer klagen darüber, wegen ihrer Ernährungsweise bereits diskriminiert worden zu sein. Allerdings beweisen nicht alle ein dickes Fell und geben an, unter negativen Reaktionen zu leiden.

Lebensmittelpräsentation auf einer Messe: Veganer kämpfen gegen Vorurteile. dpa

Lebensmittelpräsentation auf einer Messe: Veganer kämpfen gegen Vorurteile.

DüsseldorfVegan lebende Menschen verzichten nicht nur auf Fleisch bei der Ernährung, sondern auch auf andere tierische Produkte wie Eier oder Milch. Und die alternative Lebensweise stößt auf zunehmende Begeisterung. So ist etwa in Berlin die Zahl der veganen Restaurants in den vergangenen drei Jahren von 12 auf 28 gestiegen. In Deutschland gibt es Schätzungen zufolge mehr als eine Millionen Veganer.

Doch eine Umfrage der Webseite vegan.eu unter 1071 vegan lebenden Menschen zeigt, dass die Ernährungsweise auf viel Skepsis stößt. Demnach haben mehr als 92 Prozent der Veganer bereits Diskriminierung am eigenen Leib erfahren. Die häufigsten Formen seien:

  • Verspottung (92,1 Prozent der Befragten)
  • Vorwurf des Extremisums (71,7 Prozent)
  • Aufforderung, nicht Veganes zu essen (48,5 Prozent)
  • Allgemeine Beschimpfungen (24,9 Prozent)
  • Kontaktabbrüche oder Ausladungen (17,8 Prozent)

Mehr als ein Fünftel der Betroffenen gibt an, zumindest etwas unter den negativen Reaktionen in ihrem sozialen Umfeld zu leiden. Fast ebenso viele sprechen von einer deutlichen oder starken Belastung. Das fast 60 Prozent der Befragten sich von Diskriminierung unbeeindruckt zeigten, erkärt sich der Betreiber von vegan.eu, Guido Gebauer, dadurch, dass „eine vegane Lebensweise bereits den bewussten Bruch mit einem gesellschaftlichen Mehrheitskonsens beinhalte.“

Von

mdo

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Peter Hubich

17.09.2014, 08:09 Uhr

das Schicksal des Spottes teilen diese Menschen mit blonden, brünetten, schwarzhaarigen, dicken, dünnen, großen, kleinen Menschen, Frauen, Männern, Kindern, Alten, Jugendlichen ...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×