Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.04.2006

17:46 Uhr

Umleitung nach Glasgow

Ryanair-Maschine erhielt Bombendrohung

Eine Ryanair-Maschine auf dem Weg von Paris nach Dublin ist am Mittwoch wegen einer Bombendrohung nach Glasgow umgeleitet worden. Dort ist das Flugzeug sicher gelandet.

HB LONDON. Nach Polizeiangaben kam niemand zu Schaden. Der Flughafen Prestwick blieb vorerst geschlossen. Ryanair teilte mit, dem Flugpersonal sei eine Nachricht übergeben worden, wonach eine Bombe an Bord der Maschine versteckt sei.

Der Pilot habe die Luftverkehrskontrolle darüber informiert. Diese hätten ihn angewiesen, nach Prestwick zu fliegen und dort zu landen.

Eine Flughafensprecherin sagte, der Vorfall sei nicht abgeschlossen. Rettungskräfte seien vor Ort.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×