Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.12.2011

15:44 Uhr

Versehen

Kosovo-Regierungschef gratuliert Katholiken zum Osterfest

Der muslimische Kosovo-Regierungschef Hashim Thaci hat seinen katholischen Landsleuten statt zu Weihnachten offenbar versehentlich zum Osterfest gratuliert.

Hashim Thaci. AFP

Hashim Thaci.

Pristina„Ostern gehört zu den wichtigsten Feiertagen der christlichen Welt“, heißt es nach einem Bericht des Radiosenders KIM bei Pristina vom Sonntag in einem Grußwort von Thaci: „Diesen großartigen Feiertag begeht eine der größten Religionen der Menschheit im freien, selbstständigen, souveränen und demokratischen Kosovo“, schrieb Thaci.

Von

dpa

Kommentare (4)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

KFR

25.12.2011, 19:46 Uhr

wenn er auch die ev and andere gemeint hätte, wär ich jetzt echt sauer !

Byron

25.12.2011, 20:20 Uhr

Nun ja, die Absicht zählt:-)

Bj@rn

25.12.2011, 20:45 Uhr

Hat der Organhändler überhaup eine Ahnung von irgendwas? Laßt noch einmal die Serben da rein, dann hat sich diese Ministaatenparodie erledigt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×