Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.12.2011

14:29 Uhr

Vorwurf der Gehirnwäsche

Sind die Muppets linke Klassenkämpfer?

Ein Moderator des US-Senders Fox hat den Machern der Muppets Klassenkampf und „linke Gehirnwäsche“ vorgeworfen. Der Grund ist mehr als harmlos: Im neuen Kinofilm kämpfen Kermit und Co. gegen einen Ölbaron.

Ein Fox-Moderator wirft den Muppets-Machern Klassenkampf vor. dapd

Ein Fox-Moderator wirft den Muppets-Machern Klassenkampf vor.

New YorkIst Kermit, der grüne Frosch, in Wirklichkeit ein Roter? In den USA hat ein Moderator des konservativen Kanals Fox dem neuen Film der Muppets Klassenkampf vorgeworfen. Die Macher der Puppentrickfilme würden die lustigen Geschichten für „linke Gehirnwäsche“ bei den Kindern missbrauchen, sagte Eric Bolling in seiner Sendung „Follow the Money“.

In dem Film kämpft die nicht ganz normale Truppe um Kermit und Schwein Piggy gegen den Ölbaron Tex Richman, der unter ihrem Theater nach Öl bohren will.

„Dass das linke Hollywood einen erfolgreichen Unternehmer als 'böse' beschimpft, ist nicht neu“, sagte Bolling in seiner Sendung. „Was ist da los? Nutzt das linke Hollywood den Klassenkampf um die Gehirne unserer Kinder zu waschen?“

Sein Gast, der ebenfalls höchst konservative Publizist Dan Gainor, beantwortete die Frage wie gewünscht: „Sie tun es seit Jahrzehnten. Hollywood hasst die Ölindustrie, Hollywood hasst die amerikanischen Unternehmer.“ Deshalb gebe es auch so viele Anhänger bei „Occupy Wall Street“: „Sie wurden alle über Jahrzehnte indoktriniert.“

Der neueste Muppetfilm ist trotzdem erfolgreich an den Kinokassen, auch wenn er sich an seinen beiden Wochenenden bisher den „Twilight“-Vampiren geschlagen geben musste. In Deutschland läuft „Die Muppets“ am 19. Januar im Kino an.

Von

dpa

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

07.12.2011, 16:51 Uhr

Fox, dass ich nicht lache! Dieser Sender gilt doch nicht nur in den USA als die ideologische Sprachrohr der rechtsreaktionären Republkaner. Wenn diese nationalistischen Hysteriker auf die Muppets derart überdreht reagieren, dann gehören sie schlichtweg in die Klappsmühle.

txxx666

07.12.2011, 16:55 Uhr

Kermit Kommunist?!
Na, das kennen wir doch - außen grün und innen rot :D
http://misanthrope.blogger.de/stories/1953382/

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×