Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.05.2013

11:07 Uhr

Zweite Ehe

Stefan Mross sagt wieder „Ja“

Fünf Monate nach seiner Scheidung hat der Volksmusikant Stefan Mross erneut geheiratet. Im engsten Kreis gaben sich der Moderator und die Fernsehredakteurin Susanne Schmidt das Ja-Wort.

Moderator Stefan Mross hat wieder geheiratet. dpa

Moderator Stefan Mross hat wieder geheiratet.

RustNeues Glück für Stefan Mross (37): Fünf Monate nach seiner Scheidung von Sängerkollegin Stefanie Hertel (33) ist der ARD-Moderator und Volksmusiksänger die zweite Ehe eingegangen. Mross heiratete im engsten Freundes- und Familienkreis die Berliner Fernsehredakteurin Susanne Schmidt (32). „Wir sind überglücklich und haben diesen besonderen Tag sehr genossen“, sagte Mross am Samstag der Nachrichtenagentur dpa. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Mross und Schmidt sind schon seit längerem ein Paar. Sie heirateten in der bayerischen Heimat des Sängers.

Mross und seine erste Ehefrau Hertel hatten sich Anfang Dezember scheiden lassen. 15 Monate zuvor hatten sie sich getrennt. Das Paar hat eine elf Jahre alte gemeinsame Tochter. Mross und Hertel galten lange als Traumpaar der Volksmusik. Sie waren 17 Jahre ein Paar, fünf Jahre davon waren sie verheiratet.

Der im Chiemgau in Oberbayern lebende Mross moderiert seit 2005 die ARD-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“. Sie kommt live aus dem Europa-Park in Rust bei Freiburg. Die diesjährige Staffel beginnt am 26. Mai.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×