Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.05.2011

14:18 Uhr

Eurovision Song Contest

Alle Finalteilnehmer - alle Chancen

Am Samstagabend ist es soweit: 25 Starter rangeln beim Eurovision Song Contest um den Sieg. Mittendrin: Lena, der finnische James Blunt und hochfavorisierte Zwillinge. Die Teilnehmer und wie sie sich schlagen dürften.

Düsseldorf1. Finnland: Paradise Oskar, „Da Da Dam“ - Die männliche Nicole, der finnische James Blunt. Mit Bubi-Gesicht, Lagerfeuer-Gitarren-Romantik und seiner Weltenretterhymne „Da Da Dam“ verzaubert der Finne die Fans. Der blau-leuchtende Riesenglobus hinter ihm ist großes Kino. Mode-Tipp fürs Finale: Kauf dir auf der Kö schnell noch ein neues Hemd! Chancen: Eine der wenigen Balladen, Top fünf möglich. Von diesem Startplatz gab es in der ESC-Geschichte bisher drei Siege.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Shit.EU

14.05.2011, 22:06 Uhr

EU.Propaganda.abartig.widerlich

Ist doch Shit-Egal ! Lena als junges Gesicht eines blühenden Europa. Furchbare Propaganda, die einem da aufgezwungen wird.

Wie eine FDJ-Show in Berlin für Erich Honecker mit Fackeln tragenden FDJ-Mitgliedren, die danach dafür Bananen geschenkt bekommen. Oder wie Katarina Witt als Strahle-Mädchen für Erich. Abartig. Aufdringlich.

Deutschland.ausgepluendert

An der Seite der Sowjetunion in unverbrüchlicher Waffenbrüderschaft ! Nichts anderes läuft doch mit der EU-Propaganda heute. Die GEZ-Sender mit ätzenden Frau Anne Will, Slomka, Illner und jetzt Lena bei ESC.

Tanzend soll der Deutsche niedergehen in Europa, abgezockt und zugemüllt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×