Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.08.2012

13:08 Uhr

Hollywood

Walk of Fame“-Stern für Neil Diamond

Stern Nummer 2475 auf Hollywoods „Walk of Fame“ gehört einem New Yorker: Neil Diamond freute sich sehr über die Ehrung. „Ich werde hier ganz oft vorbeikommen“, versprach der Musiker.

Sänger und Songschreiber Neil Diamond. AFP

Sänger und Songschreiber Neil Diamond.

Los AngelesNeil Diamond (71) hat jetzt einen Stern auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood. „Ich möchte mich bei euch in Los Angeles bedanken, dass ihr mich - diesen Jungen aus Brooklyn - in eurem Herzen aufgenommen habt“, sagte der Sänger und Songschreiber bei der Zeremonie zu seinen Ehren am Freitag (Ortszeit) vor dem Gebäude der Plattenfirma Capitol Records. „Ich werde hier ganz oft vorbeikommen. Wenn sich jemand einsam fühlt, oder mich grüßen will, ich werde hier sein, vielleicht auch mit meiner Gitarre.“ Es ist der 2475. Stern auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen Hollywoods.

Diamond kam im grauen Jackett und mit schwarzer Hose und posierte geduldig für Fotografen und Fans. Zuschauer empfingen den Sänger von Hits wie „Sweet Caroline“ und „Song Sung Blue“ mit viel Jubel und Applaus, wie ein Video auf der Webseite der Organisatoren zeigte.

Der 1941 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geborene Musiker feierte vor allem in den 60er und 70er Jahren mit Balladen große Erfolge. Er ist seit mehr als 50 Jahren im Musikgeschäft und schrieb auch für andere Interpreten zahlreiche Songs.

Im vergangenen Jahr war Diamond unter anderem in Deutschland auf Tour. Im April trat er in Los Angeles zum dritten Mal vor den Traualtar und gab der Produzentin und Managerin Katie NcNeil das Jawort. McNeil begleitete Diamond zu der Veranstaltung.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×