Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2015

16:01 Uhr

Kollegah schlägt Ed Sheeran

Deutschrapper dominiert Streaming-Plattformen

Kollegah hat als erster Künstler in Deutschland die Marke von 100 Millionen Streams geknackt. Der Deutschrapper war 2014 der erfolgreichste Musiker auf den Plattformen. Der meistgestreamte Song stammt aber nicht von ihm.

Mit über 105 Millionen Streams hat Kollegah er als erster Künstler in Deutschland die Marke von 100 Millionen übertroffen. Foto: Laion/dpa Picture Alliance

Mit über 105 Millionen Streams hat Kollegah er als erster Künstler in Deutschland die Marke von 100 Millionen übertroffen. Foto: Laion/dpa

Baden-BadenDeutschrapper Kollegah war im vergangenen Jahr der erfolgreichste Musiker auf den Streaming-Plattformen. Mit über 105 Millionen Streams habe er als erster Künstler in Deutschland die Marke von 100 Millionen übertroffen, teilte GfK Entertainment am Freitag in Baden-Baden mit.

Zweiter der deutschen Jahrescharts ist ist der britische Sänger und Songwriter Ed Sheeran, auf den nächsten Plätzen folgen US-Star Eminem und der französische DJ David Guetta. Die Top 5 komplettiert der deutsche Panda-Rapper Cro.

Kollegah sei zeitweise mit 21 Songs im Streaming-Ranking vertreten gewesen, berichtete das Marktforschungsinstitut. Der meistgestreamte Song war allerdings „Waves“ des niederländischen Rappers Mr. Probz im Remix des deutschen DJs Robin Schulz.

Basis der Streaming-Charts sind nach Angaben von GfK Entertainment Streams ab einer Spieldauer von 31 Sekunden.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×