Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.11.2016

12:29 Uhr

Kunstauktion

Rekordpreis für Gemälde von Monet erzielt

Das Gemälde „Meule“ erzielte einen Top-Preis bei einer Auktion in New York. Mit umgerechnet 76,1 Millionen Euro lag es sogar um eine Million Euro über dem Höchstpreis. Spitzenreiter ist allerdings ein anderes Bild.

Für das Gemälde zahlte jemand mehrere Millionen Euro. ChristieŽdpa

„Meule“

Für das Gemälde zahlte jemand mehrere Millionen Euro.

New YorkRekordpreis für einen Monet: Bei einer Auktion in New York erzielte ein Gemälde des französischen Impressionisten 81,4 Millionen Dollar (76,1 Millionen Euro), wie das Auktionshaus Christie's am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Das Gemälde mit dem Titel „Meule“ lag damit um rund eine Million Dollar über dem bislang gezahlten Höchstpreis für ein Monet-Werk: Im Juni 2008 war sein Gemälde „Le Bassin aux Nympheas“ für 80,4 Millionen Dollar bei Christie's in London versteigert worden.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×