Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2007

16:15 Uhr

Herrenlose Gepäckstücke

Nebelchaos hinterlässt Koffer-Berg in London-Heathrow

Zwei Wochen nach dem Nebel-Chaos in London-Heathrow hängen auf Europas größtem Flughafen immer noch zahlreiche Gepäckstücke fest. Vor Weihnachten waren mehr als 1000 Flüge ausgefallen.

HB LONDON. Auf dem Flughafengelände war am Mittwoch im Terminal 1 immer noch ein Berg von Koffern zu sehen, der sich dort in den Tagen vor Weihnachten angesammelt hatte. Nach Informationen der BBC handelt es sich um bis zu 1000 Gepäckstücke, auf die die Besitzer bislang vergebens warten. Die Fluglinie British Airways, die von dem Chaos am schlimmsten betroffen war, kündigte an, dass das Gepäck nun innerhalb von drei Tagen zu den Besitzern gebracht werden soll.

Vor Weihnachten hatte dichter Neben für chaotische Zustände auf dem wichtigsten europäischen Luftdrehkreuz gesorgt. Mehr als 1000 Flüge waren ausgefallen, darunter zahlreiche Verbindungen nach Deutschland.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×