Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.09.2015

17:24 Uhr

Jürgens Weinlese

Die leckersten Weine von Aldi und Co.

VonJürgen Röder

Weinautorin Cordula Eich hat die neuen Jahrgänge in den Supermärkten und Discountern getestet und fürs Handelsblatt exklusiv 50 Weine zusammengestellt – unter anderem die Preis-Genuss-Knaller und die besten Partytropfen.

Das Buch von Cordula Eich bietet angesichts des umfangreichen Weinangebots im Lebensmittelhandel eine Orientierung. Imago

Die besten Weine im Lebensmittelhandel

Das Buch von Cordula Eich bietet angesichts des umfangreichen Weinangebots im Lebensmittelhandel eine Orientierung.

DüsseldorfSchnüffeln, schlürfen, schmatzen, spucken: Jedes Jahr stürzt sich Cordula Eich mit ihrem Team in das „Dickicht des vergorenen Traubensafts“, wie sie selbst schreibt. Gemeint sind die Weine in deutschen Supermärkten, die die Autorin jedes Jahr verkostet und deren Ergebnisse sie niederschreibt. Nachzulesen im „Super Schoppen Shopper“.

Jedes Jahr steht die Verkostung unter einem neuen Motto: Vor zwei Jahren unternahm Eich als Agentin 075 ihre Mission Weinregal. So trug jeder Supermarkt einen Filmtitel aus einem der 007-Filme und sie unterteilte die Weinwelt der Supermärkte in Gut und Böse.

10 Weine, die einen Weinsnob beeindrucken

Weine, die einen Weinsnob beindrucken 1

Rossmann, Beauchoisy brut intense, Saumur, Frankreich, Schaumwein. Wird ganz bestimmt serviert beim Pferderennen von Deauville! Die salzige Atlantikbrise weht sanft über die Bahn und die Pariser Haute Volée schlürft Austern aus silbernen Schalen. Ein Sommer, der in Erinnerung bleibt. 12,99 Euro. Quelle: SuperShoppenSchopper

Weine, die einen Weinsnob beindrucken 2

Lidl, Waldenhoff, Pinot Chardonnay, Vino Spumante brut 2013, Italien, Schaumwein. Ein Spumante wie der FC Barcelona: lauter Weltstars in der Spitze, aber kein einziger Spanier dabei. Ist Waldenhoff ein deutscher Club? Oder ein italienischer? Egal, es stürmen die Stars der Schaumweine. Und dann noch mild und überraschend subtil. 3,79 Euro.

Weine, die einen Weinsnob beindrucken 3

Rossmann, Enate Tempranillo Merlot, Somontano 2013, Spanien, Rotwein. Was für eine Sensation ist es, wenn man die Gelegenheit bekommt, Robbie Williams zu küssen?! (Oder aber Paris Hilton … je nach Geschlecht …) Und man stelle sich vor, er (sie) küsst leidenschaftlich zurück! Dafür nimmt man doch wirklich ein bisschen Mundgeruch in Kauf! Den hat man schnell vergessen. Der Glamour bleibt länger hängen. Und schmecken tut's herrlich! 5,99 Euro.

Weine, die einen Weinsnob beeindrucken 4

Rewe, Roodeberg 2013, Südafrika, Rotwein. Ein klassischer Blend, der sich problemlos unerkannt in eine Bordeauxverkostung einreihen könnte. Ein Wein für Zigarrenraucher, für Leute, die gerne im Schwarz-Weiß-Fotoalbum blättern und für Präsident Zuma, sobald die Diskussion um sein Schwimmbad beendet ist. Dunkle Beeren, die mit Lorbeer gewürzt sind. 5,99 Euro.

Weine, die einen Weinsnob beeindrucken 5

Netto, August Kessler S, Spätburgunder 2013, Pfalz, Rotwein. Es steht schon fast auf dem Etikett: S wie Super, wie das Super von Super Schoppen! :-) Eine Wucht an wilden Walderdbeeren. Schmeckt nach mehr! 7,99 Euro

Weine, die einen Weinsnob beeindrucken 6

Kaufland, Zonin Ripasso Valpolicella Superiore 2013, Italien, Rotwein. Casanova unter den Weinen: verführerisch und sanft, aber kräftig und charaktervoll. Der Liebhaber unter den Liebhabern. Vollreife Kirschen mit einem Anklang cremiger Schokolade. 8,49 Euro.

Weine, die einen Weinsnob beeindrucken 7

Rewe, Weinmanufaktur Krems, Grüner Veltliner trocken 2014, Österreich, Weißwein. So erfrischend wie ein Gletscherbach im Frühling. Man hört förmlich die Vögel vor lauter Freude singen. Kernig wird er durch die charmante Prise Pfeffer, die so typisch für den Grünen Veltliner ist. Das Wiener Schnitzel, das man hierzu essen will, formt sich im Geiste schon auf dem Teller. 5,99 Euro.

Weine, die einen Weinsnob beeindrucken 8

Aldi Nord, Colombard Sauvignon, Comté Tolosan 2014, Frankreich, Weißwein. Französischer Star mit internationaler Allùre, wie Isabelle Huppert zum Beispiel. Echt französischer Charakter, aber beliebt in aller Welt und zu Hause auf internationalem Parkett. Man merkt, dass Madame weit gereist ist: sie bringt die grasigen Aromen aus Neuseeland mit, verführt mit exotischen süß-sauer Noten aus Asien und erquickt mit der Frische des Atlantiks. 2,89 Euro.

Weine, die einen Weinsnob beeindrucken 9

Edeka, Schneider, Kaitui 2014, Pfalz, Weißwein. In diesem Jahr zeigt sich der Sauvignon Blanc trotz seines neuseeländischen Namens ganz international. Zu den "neue Welt" Aromen gesellen sich ein paar alte Klassiker aus Frankreich: Buchsbaum lässt grüßen. Der junge Wilde bekommt einen gediegenen Anstrich. Der Sauvignon Blanc aus der Pfalz wird erwachsen. 10,99 Euro.

Weine, die einen Weinsnob beeindrucken 10

Rewe Steitz & Beck, Silvaner 2014, Rheinhessen, Weißwein. Früher stand Silvaner auf der regionalen Bühne, jetzt macht er großes Kino! Ein echter Star mit allem Drum und Dran und Weltallre! Winnetou und Old Shatterhand, Don Camillo und Peppone, Steitz und Beck! Typischer Silvaner mit erfrischend herben Apfel- und Birnennoten. 4,99 Euro.

Vergangenes Jahr hieß das Motto „Wissenschaft, die Wissen schafft“. Dabei bot sie, ganz im Sinne der Wissenschaft, Informationen über die verschiedenen Aromen und Geschmacksnoten von Weiß- und Rotweinen. Eine Hilfestellung für Weintrinker, die ihr Wissen erweitern wollen. In diesem Jahr ist Cordula Eich Medizinerin und bietet „erste Hilfe für den Weinkauf beim Einkauf“.

Allerdings gibt es 2015 keine gedruckte Version des „Super Schoppen Shopper“, trotz einer bisherigen Auflage zwischen 40.000 bis 50.000 Stück pro Jahr und eines Verkaufspreises von 9,99 Euro. „Der Produktionsstress eines Buches wäre aufgrund gesundheitlicher Probleme zu groß gewesen“, sagt Cordula Eich. Dafür gibt es die Verkostungsergebnisse in digitaler Form – als gleichnamige App für das Android-System und für Apple-Geräte.

10 tolle Partyweine

Partywein 1

Aldi Süd, Prosecco Superiore, Valdobbiadene, Extra Dry, Italien, Schaumwein. Italienisches Design im Aussehen und im Geschmack. Aus dem Maserati Quattroporte aussteigen, auf die Terrasse flanieren und ein Glas Prosecco bestellen … Lebensstil a l'Italia! 5,79 Euro. Quelle: SuperShoppenSchopper

Partywein 2

Rossmann, Kapuzinerhof, Riesling-Sekt, trocken, Deutschland. Auf dem Kapuzinerhof scheint wohl immer die Sonne! Lebensfroher, prickelnder Riesling, der den lieben Gott einen guten Mann sein lässt. Hier werden fröhliche Feste gefeiert. Subtile Perlen mit Citrus- und Apfelaromen. 5,99 Euro.

Partywein 3

Kaufland, Henri Hermant, Crémant de Loire brut, Frankreich, Schaumwein. Champagne? Champagne? Who the **** is Champagne???? Crémant de Loire heißt unser Star! Henri hat sich feierlich herausgeputzt und sieht äußerst schnieke aus. Schmecken tut er nach erquickendem Citrus in verschiedenen subtilen Nuancen. Volltreffer! 5,99 Euro.

Partywein 4

Kaufland, Corsaire, Réserve du Président 2014, Frankreich, Roséwein. Ein Rosé für echte Kerle. Nach dem Hochsee-Angelausflug wird der Fang des Tages direkt auf dem Strand über dem Feuer gegrillt. Dazu gibt es diesen herben Inselfranzosen, der nebst würzigen Kräutern mit Grapefruit verführt. 4,99 Euro.

Partywein 5

Aldi Süd, Edition Fritz Keller, Spätburgunder 2013, Baden, Rotwein. Lieber Herr Keller, wie toll wäre es, wenn der FC Freiburg genauso konstant Spitzenleistung bringen würde wie Ihr Spätburgunder … Ein klasse Wein! Wir wissen es auch wirklich zu schätzen, dass Sie nicht in einen neuen Stürmer investiert haben, sondern in eine schicke neue Flasche für die Edition. Nicht zu schweigen von dem subtilen Holzeinsatz und dem knackig frischen Beerenobst! Kompliment, in Burgund würde man für diese Qualität sicher über € 20,- bezahlen. 5,99 Euro.

Partywein 6

Netto, La Feria, Rioja Tempranillo 2014, Spanien, Rotwein. Nomen est Omen! Jedes Jahr wieder ein großes Fest. Viele Freunde, jede Menge lange Tische mit verschiedenen Gerichten, Essen bis spät in die Nacht, wie es in Spanien üblich ist … Man sieht es nicht nur vor sich, man ist förmlich mit dabei. Ein echter Partywein. 2,39 Euro.

Partywein 7

Edekam Schneider Ursprung 2013, Pfalz, Rotwein. Lupenreiner, unkomplizierter Wein. Aber wie so oft im Leben, ist es gar nicht so einfach, etwas so einfach erscheinen zu lassen! Ein großes Kompliment, der lecker Schoppen ist seinen Preis absolut wert. Luxus für den Alltag. Saftige rote Beeren mit eigensinniger Würze. 9,99 Euro.

Partywein 8

Rossmann, Réserve Saint Marc, Chardonnay 2014, Frankreich, Weißwein. Man wähnt sich ganz kurz im prestigereichen Burgund. Augen zu, tief einatmen, schlürfen … und man sieht die bunten Ziegeldächer von Auxey-Duresses vor sich. Dann wird man wach und freut sich, dass man für so wenig Geld die Magie aus Südfrankreich kosten durfte. 3,79 Euro.

Partywein 9

Kaufland, Achkarren, Grauer Burgunder trocken 2013, Kaiserstuhl, Weißwein. Musical aus Baden. Jede Menge gefälliger Ohrwürmer und am Schluss ein knallendes Finale. Man geht wohlgelaunt nach Hause. In Achkarren baut sich die Spannung langsam auf, aber dafür ist der Abgang umso überraschender. 5,49 Euro.

Partywein 10

Edeka, Kaufland, Rewe, Lauffener Weingärtner, Riesling trocken 2014, Württemberg, Weißwein. Ein Riesling wie Jürgen Klinsmann: ein Württemberger Original, das sich auf dem internationalen Parkett mit Leichtigkeit behauptet. Mit deutlicher Vision und einer klaren Botschaft, erkennbarem Profil und kantigem Charakter. Ein Riesling, der die Welt erobern kann. 4,49 Euro.

Der Lebensmittelhandel hat beim Verkauf von Weinen mittlerweile eine große Marktmacht. Von vier Flaschen Wein, die in Deutschland verkauft werden, gehen drei über die Theken von Discountern, SB-Warenhäusern und Einzelhändlern. Bei der Verkaufsmenge beträgt allein der Marktanteil von Aldi 22 Prozent, zusammen mit den anderen Discountern beläuft sich dieser Anteil auf 49 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×