Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.02.2011

04:31 Uhr

So sah es in derselben Gegend in Chile vor einem Jahr aus. Quelle: dpa

So sah es in derselben Gegend in Chile vor einem Jahr aus.

WashingtonEin schweres Erdbeben hat am Sonntag Chile erschüttert.

Das Beben erreichte eine Stärke von 6,0, das Epizentrum lag rund 37 Kilometer südlich der Hafenstadt Concepcion in einer Tiefe von knapp 17 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. Berichte über Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Auf den Tag genau vor einem Jahr - am 27. Februar 2010 - waren in Chile mehr als 500 Menschen bei einem schweren Erdbeben ums Leben gekommen.

Reuters

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×