Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.12.2013

15:40 Uhr

Outfit-Tipps

So kommen Sie elegant durch die Feiertage

VonMarie Mertens

Die Feiertage stehen vor der Tür – und mit ihnen die Frage nach dem passenden Outfit. Ob Opernbesuch oder eine Feier unter Freunden: Es gibt viele Möglichkeiten Weihnachten zu feiern und das neue Jahr zu begrüßen.

DüsseldorfFrauen liegen bei der Auswahl zum perfekten Feiertagsoutfit im Vorteil, da die Damenmode mehr Detailverliebtheit zulässt. Aber auch Männer können mit gezielt eingesetzten Farbakzenten für Aufsehen sorgen. „Generell gilt, dass man sich unabhängig vom Anlass immer von den anderen Gästen abheben sollte”, weiß Style Guide und Modeexpertin Thekla Tillmann.

Solche Highlights können knallbunte Socken sein, die farblich zum Hemd passen. Sie kommen am besten unter Hochwasserhosen oder gekrempelten Chinos zur Geltung. „Entscheidet man sich für diese auffällige Kombination, müssen die Schuhe gepflegt und hochwertig sein”, rät die Modeexpertin. Lackschuhe seien zwar die perfekten Schuhe für feierliche Anlässe, überfordern laut Tillmann jedoch viele Männer. Eine Alternative können klassische Schnürschuhe mit Ledersohle sein.

Entscheidet man sich an Weihnachten oder Silvester für ein Dinner im Sternehotel, sollte man sich laut Tillmann eher over- als underdressed kleiden. Ein gepflegter Anzug oder Smoking ist jedoch Pflicht, alternativ kann man auch zu einem Dinner Jackett mit Anzughose greifen. Beim Opernbesuch ist ein eleganter Anzug ein absolutes Muss. In Kombination mit Smokinghemd, Fliege, Kummerbund und Lackschuhen feiert man hier stilvoll und exklusiv Weihnachten oder ins neue Jahr.

Bei einer Silvester-Party im Szeneclub darf das Outfit gerne leger gehalten sein. Die Expertin rät zu einem Hemd, wahlweise einem Shirt mit auffälligem Print, kombiniert mit einem schmal geschnittenen Sakko sowie einer Stoffhose. Jeans sind je nach Dresscode des Clubs erlaubt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×