Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2017

11:50 Uhr

Pamela Reif

Wie Miss Instagram ihre Marke Pam dehnt

VonCatrin Bialek

Die 20 Jahre alte Karlsruherin Pamela Reif zündet die nächste Stufe ihrer Karriere. Aus dem superfitten Instagram-Girl wird eine Geschäftsfrau. Hersteller von Unterwäsche, Sportartikeln und Schuhen haben schon angebissen.

Vom Internetmodel zur Geschäftsfrau: Hier wirbt Pamela Reif für den Sportartikelhersteller Puma, einer ihrer Werbepartner. PR-Bild

Pamela Reif

Vom Internetmodel zur Geschäftsfrau: Hier wirbt Pamela Reif für den Sportartikelhersteller Puma, einer ihrer Werbepartner.

DüsseldorfPamela Reif ist gut im Geschäft. Die deutsche „Miss Instagram“, die eine digitale Gefolgschaft von 2,7 Millionen Nutzern hat, ist inzwischen sogar zu einer begehrenswerten Stofflieferantin der Boulevardpresse avanciert.

Vorläufiger Höhepunkt: Ihre Beziehung zu dem „Klopp-Keeper“  Loris Karius, dem Torhüter des FC Liverpool. Die reichweitenstarke „Bild“-Zeitung textete dazu: „Pamela ist jetzt Reif für die Liebe“. Und bebilderte den Text mit üppigen Fotos der bildschönen jungen Frau.

Die 20 Jahre alte Karlsruherin zündet die nächste Stufe ihrer Karriere. Aus dem Instagram-Girl wird eine Geschäftsfrau. Vor knapp fünf Jahren startete sie als Schülerin mit dem Veröffentlichen ihrer Fotos auf der Bilderplattform Instagram. Pam im engen Sportdress, Pam mit schweren Hanteln, Pam mit gesundem Obstgetränk.

Motivationstipps von Pamela Reif

Wie bleibe ich fit?

Die Frage stellte Pamela Reif am 26. Dezember 2016 - wegen der zahlreichen Pausen und Mahlzeiten während der Feiertage. Es sei vollkommen in Ordnung zu essen. Doch wie kommt man wieder in die gewohnte Sportroutine? Ihre Tipps
Quelle: aboutpam.com

Tipp 1

WEICHE VON DEINER NORMALEN ROUTINE AB: „Mach zu Hause ein paar kurze Bodyweight Workouts! Besser als nichts.“

Tipp 2

KEIN GRUND NEIN ZU SAGEN: „Und ein Stück vom Kuchen reicht, um den Geschmack zu genießen. Richtig?“

Tipp 3

KAUFE DEINE EIGENEN LEBENSMITTEL EIN: „Packe die in ein separates Fach im Kühlschrank und greife immer dort hinein, wenn der Rest der Familie etwas ungesundes zubereitet“

Tipp 4

TRINKE VIEEEEL WASSER: „Wenn du Angst davor hast, schon wieder zu viel bei einer Feier zu essen, dann trinke davor eine ganze Flasche Wasser.“

Tipp 5

GEH RAUS!: „Frische Luft for the win!“

Tipp 6

BEZIEH DEINE FAMILIE MIT EIN: „Wie wärs mit einer Wanderung, Ice Skating oder einer Schneeballschlacht?“

Tipp 7

SCHAU EINEN SCHÖNEN FILM AN: Werbepausen für ein Mini Workout nutzen

Tipp 8

Mein „Werbepausen Workout“:
1min Burpees
1min Moutain Climbers
1min Sit Ups
1min Squat Jumps
1min Burpees
1min Plank

Ihr Leitmotiv

„The only bad workout is the one you didn’t do“
Pamstrong

Sowohl die Bildsprache als auch die Inhalte unterwarf sie einem strengem Konzept. Sieben Tage die Woche. Parallel baute sie ihr Abitur – mit der Note eins. Der Plan ging auf: Mit den Jahren sammelte sich eine beachtliche Fangemeinde in ihrem Instagram-Account „pamela_rf“.

Pamela Reif und Sophia Thiel: Wie sich mit Fitness im Internet Geld verdienen lässt

Pamela Reif und Sophia Thiel

Wie sich mit Fitness im Internet Geld verdienen lässt

In Deutschland wollen zwei junge Frauen in diesem Fitness-Markt mitmischen – und Kunden in ihr Bezahl-Programm locken.

Die Werbewirtschaft meldete sich prompt bei ihr. Die Unterwäschemarke Hunkemöller, der Sportartikelhersteller Puma, der Schuhhändler Deichmann. Glitzernde hochhackige Partyschuhe gab Deichmann Ende 2016 unter dem Label Pamela Reif heraus. Vorher hatte das Familienunternehmen bereits mit anderen Prominenten solche Kooperationen abgeschlossen, etwa mit Ex-Fußballer-Ehefrau Sylvie Meis.

Im vergangenen Herbst brachte Reif eine eigene App „Pam“ auf den Markt, die gleich am ersten Tag zu den am häufigsten heruntergeladenen Programmen im iTunes-Store gehörte. Die App ist eine Bündelung all ihrer Fotos, Texte und Videos. Anfang des Jahres 2017 legte sie ein eigenes Fitness-Programm auf.

Die Marke Pam diversifiziert sich zusehends. Damit geht sie konsequent einen Weg, den auch andere junge Stars der Social-Media-Welt gegangen sind. Als beispielsweise die erfolgreiche Kölner Youtuberin Bianca Heinicke – genannt „Bibi“ – eine eigene Kosmetikmarke in der Drogeriekette dm lancierte, waren die zuckersüß duftenden Duschgele über Wochen ausverkauft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×