Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Reiseziele 2018

Zehn Städte für einen günstigen Urlaub

Kulinarische Genüsse, pittoreske Stadtbilder und vor allem: nicht überlaufen. Überdies sind Flug und Hotel erschwinglich. Das macht zehn europäische Städte zu Zielen für das Reisejahr 2018. Eine Tripadvisor-Rangliste.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor
Die Ergebnisse basieren auf einer Auswertung des Feedback der Reise-Community Tripadvisor sowie dem wachsenden Such- und Buchungsinteresse im Jahresvergleich. „Travellers‘ Choice“ werden die Gewinner genannt, und sie geben Impulse für die neuen Trendziele. Auch eine deutsche Stadt hat es anhand der Besucherbewertungen in das Ranking geschafft: Nürnberg überzeugt mit 900 Jahren Historie, einem eindrucksvollen Stadtbild und seinen berühmten Lebkuchen. Die zweitgrößte Stadt Bayerns ist geprägt durch Burgmauern und Türme, Brücken und kleine Flussinseln. Ein Tipp für Besucher: In venezianischen Gondeln kann man die Stadt vom Wasser aus erkunden. TripAdvisor

Platz 10: Nürnberg

Die Ergebnisse basieren auf einer Auswertung des Feedback der Reise-Community Tripadvisor sowie dem wachsenden Such- und Buchungsinteresse im Jahresvergleich. „Travellers‘ Choice“ werden die Gewinner genannt, und sie geben Impulse für die neuen Trendziele.

Auch eine deutsche Stadt hat es anhand der Besucherbewertungen in das Ranking geschafft: Nürnberg überzeugt mit 900 Jahren Historie, einem eindrucksvollen Stadtbild und seinen berühmten Lebkuchen. Die zweitgrößte Stadt Bayerns ist geprägt durch Burgmauern und Türme, Brücken und kleine Flussinseln. Ein Tipp für Besucher: In venezianischen Gondeln kann man die Stadt vom Wasser aus erkunden.

Bild: TripAdvisor

Die maltesische Hauptstadt steht komplett unter Denkmalschutz und hat es auch schon auf berühmte Gemälde geschafft. Enge Straßen im Schachbrettmuster und Kalksteinfassen sind ein typisches Merkmal und machen Valletta unter anderem zur „Europäischen Kulturhauptstadt 2018“. Unterkunft und Anreise sind im Vergleich mit den anderen Städten etwas teurer: Flüge und Unterkunft gibt es ab etwa 100 Euro. TripAdvisor

Platz 9: Valletta

Die maltesische Hauptstadt steht komplett unter Denkmalschutz und hat es auch schon auf berühmte Gemälde geschafft. Enge Straßen im Schachbrettmuster und Kalksteinfassen sind ein typisches Merkmal und machen Valletta unter anderem zur „Europäischen Kulturhauptstadt 2018“.

Unterkunft und Anreise sind im Vergleich mit den anderen Städten etwas teurer: Flüge und Unterkunft gibt es ab etwa 100 Euro.

Bild: TripAdvisor

Die alte Hafenstadt im Südwesten Spaniens war einst Sitz der spanischen Marine. Über 100 Wachtürme kreieren so ein außergewöhnliches Stadtbild. Ferner laden die Strände La Celate und La Victoria nach dem Sightseeing zum Erholen ein. Das Ausgehviertel La Vina beschert Urlaubern eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Unterkünfte und Flüge gibt es schon unter 100 Euro. TripAdvisor

Platz 8: Cádiz

Die alte Hafenstadt im Südwesten Spaniens war einst Sitz der spanischen Marine. Über 100 Wachtürme kreieren so ein außergewöhnliches Stadtbild. Ferner laden die Strände La Celate und La Victoria nach dem Sightseeing zum Erholen ein. Das Ausgehviertel La Vina beschert Urlaubern eine Vielzahl an Restaurants und Bars.

Unterkünfte und Flüge gibt es schon unter 100 Euro.

Bild: TripAdvisor

Das Ranking zeigt: „Go East!“ könnte ein Motto des europäischen Urlaubers sein. Gleich fünf der Gewinnerstädte liegen in Osteuropa. Auf Platz sieben die slowenische Stadt Ljubljana. Sie gilt als verborgene Perle in Europa: Slowenische Kultur und österreichische und mediterrane Einflüsse treffen hier zusammen. Viele Grünflächen und malerische Brücken machen die kleine Hauptstadt zu einer hervorragenden Fotokulisse. Während die Altstadt von Barock-, Renaissance- und Jugendstilbauten geprägt ist, wacht über der Stadt eine mittelalterliche Burg. Die Hotelpreis liegen im Jahresmittel bei 74 Euro, im Juni sogar schon ab 49 Euro pro Nacht. Flüge ab München gibt es schon für 116 Euro. TripAdvisor

Platz 7: Ljubljana

Das Ranking zeigt: „Go East!“ könnte ein Motto des europäischen Urlaubers sein. Gleich fünf der Gewinnerstädte liegen in Osteuropa. Auf Platz sieben die slowenische Stadt Ljubljana. Sie gilt als verborgene Perle in Europa: Slowenische Kultur und österreichische und mediterrane Einflüsse treffen hier zusammen. Viele Grünflächen und malerische Brücken machen die kleine Hauptstadt zu einer hervorragenden Fotokulisse. Während die Altstadt von Barock-, Renaissance- und Jugendstilbauten geprägt ist, wacht über der Stadt eine mittelalterliche Burg.

Die Hotelpreis liegen im Jahresmittel bei 74 Euro, im Juni sogar schon ab 49 Euro pro Nacht. Flüge ab München gibt es schon für 116 Euro.

Bild: TripAdvisor

In der kroatischen Hauptstadt kommen besonders Kulturliebhaber auf ihre Kosten. Zagreb ist Zentrum für moderne Kultur, Sport, Künste und Wissenschaft. Besonders empfehlenswert: Das Museum der zerbrochenen Beziehungen. Aber auch Architekturinteressierte können hier einiges entdecken. Die Stadt besticht durch die ungarisch-österreichische Architektur und beherbergt einige Schmuckstücke, wie zum Beispiel die Kathedrale der Oberstadt Gornji-Grad mit den Zwillingstürmen. Unterkünfte und Flüge sind hier besonders günstig. Von Frankfurt aus gibt es bereits Tickets ab 38,50 Euro. TripAdvisor

Platz 6: Zagreb

In der kroatischen Hauptstadt kommen besonders Kulturliebhaber auf ihre Kosten. Zagreb ist Zentrum für moderne Kultur, Sport, Künste und Wissenschaft. Besonders empfehlenswert: Das Museum der zerbrochenen Beziehungen. Aber auch Architekturinteressierte können hier einiges entdecken. Die Stadt besticht durch die ungarisch-österreichische Architektur und beherbergt einige Schmuckstücke, wie zum Beispiel die Kathedrale der Oberstadt Gornji-Grad mit den Zwillingstürmen.

Unterkünfte und Flüge sind hier besonders günstig. Von Frankfurt aus gibt es bereits Tickets ab 38,50 Euro.

Bild: TripAdvisor

Am Fuße des Vulkans Ätna liegt die historische sizilianische Hafenstadt Catania. Nach Palermo ist sie die zweitgrößte Stadt Siziliens. Besonders auffallend sind hier die schwarzen Gebäude: Die Stadt wurde aus Vulkanstein erbaut, was ihr auch den Beinamen „schwarze Stadt“ verleiht. Urlauber können sich hier besonders der vielseitigen Meeresküche erfreuen. Ein Einkaufsbummel in der Einkaufsstraße Via Etnea führt auch zum historischen Piazza Stesicoro und dem dort gelegenen Amphitheater. Auch ist Catania ein günstiges Reiseziel: Ab Frankfurt gibt es Flüge ab 38,50 Euro, und eine Unterkunft findet man dort auch für um die 50 Euro pro Nacht. TripAdvisor

Platz 5: Catania

Am Fuße des Vulkans Ätna liegt die historische sizilianische Hafenstadt Catania. Nach Palermo ist sie die zweitgrößte Stadt Siziliens. Besonders auffallend sind hier die schwarzen Gebäude: Die Stadt wurde aus Vulkanstein erbaut, was ihr auch den Beinamen „schwarze Stadt“ verleiht. Urlauber können sich hier besonders der vielseitigen Meeresküche erfreuen. Ein Einkaufsbummel in der Einkaufsstraße Via Etnea führt auch zum historischen Piazza Stesicoro und dem dort gelegenen Amphitheater.

Auch ist Catania ein günstiges Reiseziel: Ab Frankfurt gibt es Flüge ab 38,50 Euro, und eine Unterkunft findet man dort auch für um die 50 Euro pro Nacht.

Bild: TripAdvisor

50 Kilometer östlich von Málaga befindet sich an der Costa del Sol die Gemeinde Nerja. Das Stadtgebiet wird von einer 14 Kilometer langen Küste gesäumt, die mit seinen atemberaubenden Ausblicken und Stränden auch den Titel „Balcón de Europa“ trägt. Die umliegenden Klippen beherbergen außerdem viele Tropfsteinhöhlen zum Erkunden. In einigen von ihnen findet man sogar noch allsteinzeitliche Wandmalereien. Von Hamburg aus erreicht man den nahegelegenen Flughafen Málaga schon ab 38 Euro. TripAdvisor

Platz 4: Nerja

50 Kilometer östlich von Málaga befindet sich an der Costa del Sol die Gemeinde Nerja. Das Stadtgebiet wird von einer 14 Kilometer langen Küste gesäumt, die mit seinen atemberaubenden Ausblicken und Stränden auch den Titel „Balcón de Europa“ trägt. Die umliegenden Klippen beherbergen außerdem viele Tropfsteinhöhlen zum Erkunden. In einigen von ihnen findet man sogar noch allsteinzeitliche Wandmalereien.

Von Hamburg aus erreicht man den nahegelegenen Flughafen Málaga schon ab 38 Euro.

Bild: TripAdvisor

Die Hafenstadt Rovinj drängt sich auf kleiner Fläche auf einer Insel an der Westküste Istriens zusammen. Kleine Gassen und historische Altbauten verleihen der Stadt ein besonderes Flair. Südlich der Altstadt befindet sich ein für Kroatien typischer Kieselstrand - der Lone Bay. Im umliegenden Adriatischen Meer sind 14 weitere Inseln des Rovinj Archipels. Am Nachmittag laden diese zu zahlreichen Unternehmungen ein. Von Frankfurt nach Pula gibt es bereits Tickets ab 43 Euro. TripAdvisor

Platz 3: Rovinj

Die Hafenstadt Rovinj drängt sich auf kleiner Fläche auf einer Insel an der Westküste Istriens zusammen. Kleine Gassen und historische Altbauten verleihen der Stadt ein besonderes Flair. Südlich der Altstadt befindet sich ein für Kroatien typischer Kieselstrand - der Lone Bay.

Im umliegenden Adriatischen Meer sind 14 weitere Inseln des Rovinj Archipels. Am Nachmittag laden diese zu zahlreichen Unternehmungen ein.

Von Frankfurt nach Pula gibt es bereits Tickets ab 43 Euro.

Bild: TripAdvisor

Die größte Stadt des Baltikums besticht besonders durch Farbenvielfalt. 1991 wurde das im Jugendstil erbaute Zentrum als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet. Aber auch andere Viertel beherbergen eine besondere Architektur: Das Kalnciems-Viertel fällt durch alte Holzbauten aus einer anderen Zeit auf. Die baltische Küche erkundet man am Besten auf dem Zentralmarkt. Im Juni gibt es Flüge für 105 Euro am Frankfurt. Das Hotelzimmer für eine Nacht gibt es bereits ab 50 Euro. TripAdvisor

Platz 2: Riga

Die größte Stadt des Baltikums besticht besonders durch Farbenvielfalt. 1991 wurde das im Jugendstil erbaute Zentrum als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet. Aber auch andere Viertel beherbergen eine besondere Architektur: Das Kalnciems-Viertel fällt durch alte Holzbauten aus einer anderen Zeit auf. Die baltische Küche erkundet man am Besten auf dem Zentralmarkt.

Im Juni gibt es Flüge für 105 Euro am Frankfurt. Das Hotelzimmer für eine Nacht gibt es bereits ab 50 Euro.

Bild: TripAdvisor

Idylle pur in der Hafenstadt an der baltischen Küste: Bunte Häuserfassaden und schöne Sandstrände überzeugten Polen-Urlauber. Als Zentrum des Bernsteinhandels lädt Danzig zum Shoppen ein. Preiswerte Flüge gibt es schon ab 31 Euro ab Hamburg, Unterkünfte ab 53 Euro im Jahresmittel. TripAdvisor

Platz 1: Gdansk

Idylle pur in der Hafenstadt an der baltischen Küste: Bunte Häuserfassaden und schöne Sandstrände überzeugten Polen-Urlauber. Als Zentrum des Bernsteinhandels lädt Danzig zum Shoppen ein. Preiswerte Flüge gibt es schon ab 31 Euro ab Hamburg, Unterkünfte ab 53 Euro im Jahresmittel.

Bild: TripAdvisor

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×