Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.06.2011

23:47 Uhr

Überraschendes Aus

Hugh Hefner und Crystal Harris sagen Hochzeit ab

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner meinte es ernst und wollte das Playmate Crystal Harris heiraten. Doch Harris hat vier Tage vor der geplanten Hochzeit kalte Füße bekommen und die Hochzeit jetzt spontan abgesagt.

Playboy-Ikone Hugh Hefner und Crystal Harris. Quelle: dpa

Playboy-Ikone Hugh Hefner und Crystal Harris.

Los AngelesÜberraschendes Aus für Hugh Hefner (85) und Playmate Crystal Harris (25): Vier Tage vor der geplanten Hochzeit hat das ungleiche Paar die Feier abgesagt. „Die Hochzeit findet nicht statt“, twitterte Hefner am Dienstag. „Crystal hat es sich anders überlegt“.

Rund 300 Gäste sollten am Samstag in der „Playboy“-Villa feiern. Anfang Mai hatte das Brautpaar die Einladungen verschickt. Harris schwärmte vorab, dass sie bei der Hochzeit ein rosa Kleid tragen werde. Hefner wollte seine Söhne Marston und Cooper als Trauzeugen an seiner Seite haben.

Hefner und Harris lernten sich 2008 kennen, ein Jahr später ließ sich Harris als „Playmate des Monats“ für die Dezember-Ausgabe 2009 des Männermagazins ablichten.

Für sie wäre es die erste Ehe gewesen, für Hefner der dritte Versuch. 2009 hatte sich der legendäre „Playboy“-Gründer von seiner zweiten Frau, Kimberly Conrad, scheiden lassen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×