Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.09.2014

18:06 Uhr

Mitglied der Crusaders

Jazz-Pianist Joe Sample ist tot

Es war ihm gelungen, die Grenzen zwischen Jazz, Funk und Rhythm and Blues zu verwischen. Im Alter von 75 Jahren ist der amerikanische Musiker Joe Sample gestorben.

Joe Sample bei einem Auftritt im Jahr 2011. AFP

Joe Sample bei einem Auftritt im Jahr 2011.

Houston/New YorkDer amerikanische Jazz-Musiker und Komponist Joe Sample ist tot. Der Pianist starb im Alter von 75 Jahren am Freitag in Houston (Texas). Das wurde auf seiner Facebook-Seite im Namen seiner Familie mitgeteilt.

Sample gelang es als langjähriges Mitglied der Fusion-Jazz-Formation Crusaders und später als Solist, die Grenzen zwischen Jazz, Funk und Rhythm and Blues zu verwischen, schrieb die „Los Angeles Times“ (Sonntag). Selbst Hip-Hop-Musiker hätten seine Kompositionen übernommen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×