Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2008

10:40 Uhr

Mode

Drei Farben Grau - Die Herrenkollektion 2008 von Joop!

Wieder waren die Farben gedeckt. Ein Motto bei der Berliner Fashion Week (27. bis 31. Januar) scheint zu lauten: Drei Farben Grau. Am 28. Januar stellte das Modelabel Joop! seine Herrenkollektion im Berliner Olympiastadion vor.

Mode Joop dpa

Models präsentieren in Berlin während der Joop-Schau die Herbst/Winter-Kollektion 2008. (Bild: dpa)

dpa BERLIN. Wieder waren die Farben gedeckt. Ein Motto bei der Berliner Fashion Week (27. bis 31. Januar) scheint zu lauten: Drei Farben Grau. Am 28. Januar stellte das Modelabel Joop! seine Herrenkollektion im Berliner Olympiastadion vor.

Der neue Chefdesigner Dirk Schönberger taufte seine Trends für den Herbst und Winter 2008/2 009 „Neu Bauhaus“. Klarheit, Strenge und Geometrie sind die Markenzeichen seiner Männermode.

Auffällig waren doppelreihige Jacketts und geräumige Bundfaltenhosen, Capes oder Rollkragen, die fast bis an die Ohren reichten. Als Accessoires dienten lange Schals und Handschuhe. Schönberger zeigte viel Grau, Blau und Schwarz. Mancher fühlte sich an die Show von Hugo Boss zum Auftakt der Berliner Modewoche erinnert. Als gesicherter Trend gilt: Männer kombinieren Blau und Schwarz.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×