Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2010

15:00 Uhr

Onlinekauf

Antike Kunst für kleinere Münze

VonBarbara Kutscher

Es gibt interessante Glasvasen, Tonschalen und Kleinskulptur aus der griechischen und römischen Antike. Sie bei niedrigen Preisen online anzubieten, ist ein naheliegender Gedanke. Die namhafte Galerie Phoenix Ancient Art hat jetzt e-tiquities.com gestartet. Da hat der Käufer die Sicherheit, die nur ein Branchenprimus gewähren kann.

Diese Glasvase (Ausschnitt) könnte im Jugendstil gemacht worden sein. Doch das Kunstwerk entstand in der Antike. Zu kaufen ist es nur im Netz. Phoenix Ancient Art

Diese Glasvase (Ausschnitt) könnte im Jugendstil gemacht worden sein. Doch das Kunstwerk entstand in der Antike. Zu kaufen ist es nur im Netz.

NEW YORK. Der Antikenhandel Phoenix Ancient Art mit Sitz in New York und Genf experimentiert seit einigen Monaten mit einer neuen Vertriebsmöglichkeit. Die elegante und leicht zu handhabende Website e-tiquities.com listet Objekte zu Preisen von 500 bis zu 25.000 Dollar - Peanuts für die sonst weltweit mit Millionenobjekten handelnde Galerie. Schwellenangst oder ein vielleicht lästiges Beratungsgespräch können nun leicht umgangen werden.

Möglich sind "Kaufen", Soforterwerb zum Festpreis, oder "Bieten" zur Teilnahme an einer virtuellen Auktion, hier ist eine Registrierung erforderlich. "Die Auktionen lassen sich etwas langsam an. Bieter möchten genügend Mitbewerber sehen", so Mitinhaber Hicham Aboutaam. Auf Anfrage gibt es einen Zustandsbericht, die Lieferung ist frei Haus. Die "Kaufen"-Liste wird jeden Montag aktualisiert, hier ist eine Rückgabemöglichkeit innerhalb von 14 Tagen garantiert.

Die Idee stammt noch aus der Zeit vor der Rezession und wollte eigentlich schon bekannte Kunden mit niedrig bewerteten Objekten bedienen. "Aber nun haben wir unseren Kundenstamm sehr erweitert. Wir liefern nach Bulgarien oder Kanada", so Aboutaam. "Wir wollen einfach mehr Sammler für das Feld interessieren. Wer einmal kommt, den lässt es nicht mehr los."

www.e-tiquities.com


www.phoenixancientart.com


Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×