Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.12.2015

14:26 Uhr

Silento, Jimmy Fallon, Obama

Die zehn erfolgreichsten Youtube-Videos des Jahres

Werbung, TV-Ausschnitte, Web-Phänomene: Die meistgesehenen Youtube-Videos des Jahres sind ein bunter Mischmasch. Es sind prominente Namen dabei: Justin Bieber zum Beispiel, aber auch Will Ferrell – und Barack Obama.

DüsseldorfAusgerechnet ein Werbespot. In den USA sind die Clips, die Firmen während des Superbowls schalten, schon immer Hits gewesen. Seit es Youtube gibt, erscheinen die Spots allesamt schon vorab online. Dort gehören sie Jahr für Jahr zu echten Klickbringern. So ist auch das meistgesehen Youtube-Video 2015 einer dieser Werbefilme. Die Hersteller des Videospiels „Clash of Clans“ scheuten weder Kosten noch Mühe und drehten einen Einminüter, in dem Hollywood-Star Liam Neeson sich selbst, die Welt der Online-Spiele und seine zuletzt bevorzugte Kinorolle persifliert – einen rachsüchtigen Mann mit guten Absichten. 83.867.282 Millionen Mal wurde das Video bisher angesehen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×