Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.04.2015

12:00 Uhr

Unglücklicher Sturz

Brad Pitt mit Schramme im Gesicht

Wie gefährlich Flipflops sein können, musste Hollywood-Star Brad Pitt am eigenen Leib erfahren. Er musste sich der Öffentlichkeit am Wochenende mit einer Schramme im Gesicht zeigen, weil er gestolpert war.

Auf diesem Foto ist das Gesicht des Schauspielers ganz unversehrt. ap

Brad Pitt auf einer Pressekonferenz

Auf diesem Foto ist das Gesicht des Schauspielers ganz unversehrt.

Los AngelesHollywood-Star Brad Pitt ist am Wochenende mit einer auffälligen Schramme unter dem linken Auge ins Rampenlicht getreten. In der Nacht zum Sonntag nahm der Schauspieler („Herz aus Stahl“) an einer Benefizveranstaltung in Los Angeles teil, wie die US-Zeitschrift „People“ berichtete.

Der Star lieferte prompt eine Erklärung für sein geschwollenes Gesicht. „Das passiert, wenn man im Dunkeln mit vollen Armen eine Treppe raufläuft und Flipflops trägt“, sagte Pitt dem Blatt.

Er habe den Sturz mit seinem Gesicht bremsen müssen, zitierte „People“ aus der Mitteilung des Schauspielers. Er habe deswegen aber nicht die Teilnahme an dem Event absagen wollen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×