Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.07.2017

21:43 Uhr

Vaterschaftsklage

Exhumierung von Salvador Dalí hat begonnen

Kunst-Ikone Salvador Dalí ist 1989 gestorben - nun wird sein Leichnam exhumiert. Grund ist die Vaterschaftsklage einer 61-jährigen Spanierin. Zuerst muss aber die tonnenschwere Marmorplatte der Krypta angehoben werden.

Die Vorbereitungen zur Exhumierung von Salvador Dali im Theatre-Museum Dali haben begonnen. AFP; Files; Francois Guillot

Spanien

Die Vorbereitungen zur Exhumierung von Salvador Dali im Theatre-Museum Dali haben begonnen.

FigueresIm nordostspanischen Figueres haben die Vorbereitungen für die Exhumierung des legendären Surrealismus-Künstlers Salvador Dalí (1904-1989) begonnen.

Kurz vor der Schließung des „Theater-Museum Dalí“ um 20 Uhr seien an dem Gebäude Bauarbeiter und Techniker angekommen. Sie sollen die eineinhalb Tonnen schwere Marmorplatte heben, die das Grab verschließt. Zudem muss zunächst die Glaskuppel des Gebäudes, unter der der einbalsamierte Leichnam in einer Krypta ruht, abgedeckt werden. Die zuständige Stiftung will die Arbeiten so vor Schaulustigen abschotten.

Die 61-jährige Spanierin Pilar Abel behauptet, dass ihre Mutter mit Salavador Dali eine Affäre hatte, weshalb ein Gericht entschieden hat, DNA-Proben von Dali zu nehmen und mit Abel abzugleichen. dpa

Exhumierung von Dali

Die 61-jährige Spanierin Pilar Abel behauptet, dass ihre Mutter mit Salavador Dali eine Affäre hatte, weshalb ein Gericht entschieden hat, DNA-Proben von Dali zu nehmen und mit Abel abzugleichen.

Gerichtsmediziner sollen später DNA-Proben von Dalí entnehmen. Ein Richter in Madrid hatte im Juni diese Maßnahme angeordnet, um die Vaterschaftsklage einer 61-jährigen Spanierin zu klären. Die Exhumierung könnte möglicherweise die ganze Nacht dauern, hieß es im Vorfeld. Das Ergebnis der DNA-Abgleichung wird vermutlich frühestens in einem Monat vorliegen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×